Toggle menu

Metal Hammer

Search

Within Temptation Black Symphony

Rock, Gun Records / Sony Music 12 Songs / VÖ: 19.09.08

teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Gun Records / Sony Music

Wer sich bisher noch nicht mit den Niederländern anfreunden konnte, sollte dies schleunigst nachholen. Denn was Within Temptation derzeit mit BLACK SYMPHONY abliefern, setzt Maßstäbe für kommende Veröffentlichungen.

Dieser Konzertmitschnitt sollte nicht nur ihre alten Anhänger begeistern, sondern auch viele neue Freunde in das Lager von Sängerin Sharon den Adel treiben. Es gehört natürlich auch eine gute Portion Glück dazu, mit nur einem Anlauf am 7. Februar in der Ahoy Arena in Rotterdam solch einen Volltreffer zu landen.

Doch bei diesem Konzert mit dem Metropole Orchester sowie dem Pa’dam Chor stimmt einfach alles: Song-Auswahl, Technik, Ton, Bildqualität, Schnitte und die Effekte. Dazu strotzen Within Temptation vor Spielfreude und explodieren geradezu auf der Bühne. Sharon lässt ihren gewaltigen Charme spielen und ist bei bester Stimme.

In den Gesichtern und an den Reaktionen der Zuschauer spiegelt sich das reine Vergnügen am punktgenauen Zusammenspiel von Orchester und Band wider. Nur beim Hintergrundmaterial wirken beispielsweise die Interviews doch etwas zu bemüht komisch, was zu minimalem Punktabzug in der B-Note führt. Dennoch bleibt festzuhalten, dass der reine Konzertfilm ein angehender Klassiker mit Höchstnotenformat geworden ist.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Rammstein :: PARIS

Nightwish :: VEHICLE OF SPIRIT

Doctor Who: Sechster Doktor – Volume 3 :: DVD-BOX

In der 23. Staffel der klassischen ‘Doctor Who’-Serie stellt sich der Zeitreisende seinem bis dahin hinterhältigstem Gegenspieler und muss sich...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Verlosung: ‘Twin Peaks’ DVD-Komplettbox

Alle drei Staffeln der Kultserie ‘Twin Peaks’ in nur einer DVD-Collection-Box? Kein Problem: Einfach hier mitmachen und gewinnen!

Heavy Winter: Diese Konzerthighlights dürft ihr nicht verpassen

Diese Bands suchen euch im Winter heim.

Jered Threatin hat weitere Fake-Bands geschaffen

Nachdem die US-Fake-Band Threatin sich letztes Jahr eine Europa-Tour erschwindelte, hat Trickser Jered Threatin nun zehn weitere Bands ins Leben gerufen, die nicht wirklich existieren.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die METAL HAMMER Februarausgabe 2020: IRON MAIDEN vs BRITISH STEEL, Rage, Stone Sour u.v.a.

IRON MAIDEN vs. BRITISH STEEL 1980 war ein ganz besonderes Jahr für die englische Metal-Szene: An just dem Tag, an dem die Veteranen Judas Priest ihr lang ersehntes, legendäres Album BRITISH STEEL veröffentlichten, brachten ein paar dahergelaufene Newcomer namens Iron Maiden ihr Band-betiteltes Debüt heraus. Wie beide Werke zusammenhängen und warum die schwermetallische Zeitrechnung auf der Insel seitdem anderen Ansprüchen folgt, ergründet Autor Frank Thießies in unserer Titelgeschichte. Im Anschluss findet ihr ein aktuelles Interview mit Steve Harris zum neuen British Lion-Opus. Rage Im Gespräch mit Peavy Wagner prüft Matthias Mineur die Klasse des Soundcheck-Gewinnerwerks WINGS OF RAGE. Stone Sour…
Weiterlesen
Zur Startseite