Toggle menu

Metal Hammer

Search

Angebote im PlayStation Store: Großer Halloween-Sale mit vielen Schnäppchen ist live

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer bei Games auf eine Box mit Datenträger verzichten kann und stattdessen Spiele rein digital kauft, findet in den jeweiligen Online-Stores von PlayStation und Xbox regelmäßig Deals und Angebote der Woche. Da man bei den ganzen Schnäppchen schon mal schnell den Überblick verlieren kann und das Scrollen durch meterlange Listen müßig und zeitaufreibend ist, findet ihr hier unsere aktuellen Empfehlungen für den PlayStation Store von Sony.

Neue Angebote im PlayStation Store mit Halloween-Angeboten

Der Monat Oktober steht voll und ganz im Zeichen der Geister, Dämonen, Vampire und anderer gruseliger Gestalten. Denn im Oktober wird Halloween gefeiert. Und das nutzt der PlayStation Store auch zum Anlass, um auf passende Games Rabatte zu gewähren. Die Angebote enden am 02. November 2019.

Insgesamt warten sechs Seiten voller Angbote und Schnäppchen im PlayStation Store auf euch. Sie alle hier aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Daher hier unsere 6 Favoriten:

A Plague Tale: Innocence

Das Spiel war ein kleiner Überraschungshit, als es am 14. Mai 2019 veröffentlicht wurde. Die junge Amicia und ihr kleiner Bruder Hugo sind in „A Plague Tale: Innocence“ nicht nur auf der Flucht vor der Inquisition, auch riesige Rattenschwärme plagen die Stadt und machen die Reise von Amicia und Hugo unnötig schwer. Beim Kamp ums nackte Überleben ist allerlei Geschickt gefragt und Vorsicht geboten, um sich vor den heimtückischen Nagetieren in Sicherheit zu bringen.

Trailer

A Plague Tale: Innocence im PlayStation Store

Lieber physisch kaufen?

A Plague Tale: Innocence jetzt bei Amazon.de bestellen

Metro Exodus

Im dritten Teil der „Metro“-Egoshooterreihe mit einer Prise Survival verschlägt es Spieler wieder ins postapokalyptische Moskau. Doch anders als bei den ersten beiden Spielen, ist „Metro Exodus“ nicht linear und neben der Metro wird auch die üppige Wildnis erkundet. Insgesamt deckt „Metro Exodus“  alle vier Jahreszeiten ab.

Trailer

Metro Exodus im PlayStation Store

Lieber physisch kaufen?

Metro Exodus jetzt bei Amazon.de bestellen

Resident Evil 2

„Resident Evil 2“ erschien am 25. Januar 2019 und der Titel ist die Neuinterpretation des gleichnamigen Horror-Spiels aus dem Jahr 1998. Capcom hat aber nicht nur einfach hochauflösende Texturen auf das Spiel geklatscht, sondern „Resident Evil 2“ von Grund auf neu entwickelt. Als Grafik-Engine kommt die RE Engine zum Einsatz, die auch schon für „Resident Evil 7 Biohazard“ verwendet wurde. Allerdings hat man für „RE2“ noch einmal technische Verbesserungen vorgenommen, um eine noch dichtere Atmosphäre zu schaffen.

Im Spiel schlüft ihr entweder in die Rolle von Polizist Leon S. Kennedy, der in Raccoon City seinen ersten Tag antritt oder aber in die von Claire Redfield, die in Raccoon City auf der Suche nach ihrem verschollenen Bruder Chris ist. Als die Zombie-Apokalypse ausbricht, kreuzen sich die Wege der beiden Figuren.

Trailer

Resident Evil 2 im PlayStation Store

Lieber physisch kaufen?

Resident Evil 2 jetzt bei Amazon.de bestellen

The Evil Within 2

In „The Evil Within 2“ erzählt Shinji Mikami, seines Zeichens Schöpfer von „Resident Evil“, die Geschichte des Polizisten Sebastian Castellanos weiter, der im zweiten Teil auf der verzweifelten Suche seiner Tochter ist, die irgendwo in der virtuellen Welt des „STEM“ gefangen ist – quasi eine Alptraumversion der Matrix. Im Gegensatz zum ersten Teil, bietet „The Evil Within 2“ eine halboffene Spielwelt mit vielen (optionalen) Nebenmissionen.

Im PlayStation Store gibt es übrigens auch den ersten Teil im Angebot zum Sonderpreis.

Trailer

The Evil Within 2 im PlayStation Store

Lieber physisch kaufen?

The Evil Within 2 jetzt bei Amazon.de bestellen

DOOM 3

„DOOM 3“ wurde zusammen mit den ersten beiden „DOOM“-Titel in diesem Jahr im PlayStation Store wiederveröffentlicht. Die Neuauflage von „DOOM 3“ basiert auf der 2012 veröffentlichten „BFG Edition“ und enthält demzufolge alle Erweiterungen und eine verbesserte Grafik – auf der PS4 Pro sogar mit 4K-Auflösung. Wer sich immer noch vom Schock erholen muss, dass „DOOM Eternal“ erst 2020 erscheint, kann ruhig zu „DOOM 3“ greifen, um die Zeit zu überbrücken.

Die ersten beiden „DOOM“-Spiele sowie „DOOM“ aus dem Jahr 2016 gibt es auch im Angebot im PlayStation Store.

Trailer

DOOM 3 im PlayStation Store

The Walking Dead: The Telltale Definitive Series

„The Walking Dead: The Telltale Definitive Series“ so der vollständige und etwas sperrige Titel der Sammlung, bietet alle vier Hauptstaffeln der Reihe und das Spin-Off „The Walking Dead: Michonne“. Bei der ersten Staffel ist außerdem der DLC „400 Days“ direkt mit an Bord und kann im Staffelmenü als Bonusepisode ausgewählt werden. Mit „Graphic Black“ gibt es außerdem einen standardmäßigen Grafikfilter, der den visuellen Stil der finalen Staffel auf alle vorherigen Episoden und Staffeln übeträgt. Und davon profitieren vor allem die ersten Seasons, denen man ihr Alter durchaus schon ansehen kann.

Darüber hinaus gibt es über zehn Stunden lange Kommentare der Entwickler und jede Menge Bonusmaterial, das einen Blick hinter die Kulissen liefert. Dazu zählen eine Bildergalerie, 3D-Modelle und über 40 Musik-Tracks. Abgerundet wird alles durch die üblichen Detailverbesserungen, wie eine überarbeitete Benutzeroberfläche und eine verbesserte Lippensynchronität.

Trailer

The Walking Dead: The Telltale Definitive Series im PlayStation Store

Lieber physisch kaufen?

The Walking Dead: The Telltale Definitive Series jetzt bei Amazon.de bestellen

Die komplette Liste aller Halloween-Angebote im PlayStation Store findet ihr hier.

Weitere Highlights

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
„Dying Light 2“: Mehr als 25 Minuten Gameplay zum Zombie-Spiel veröffentlicht

Dank Serienhits wie „The Walking Dead“ gab es in den vergangenen Jahren eine regelrechte Überschwemmung an Zombie-Spielen. Fast monatlich erschien mindestens ein neues Game, das die Untoten im Fokus hatte. Positiv aus dieser Masse stach „Dying Light“ hervor, welches 2015 erschien. Das Zombiespiel kombiniert clever Action, Open-World und Parkours und sorgt für eine einzigartige Mischung. Der in Deutschland leider indizierte Titel stammt von den „Dead Island“-Entwicklern von Techland und eine Fortsetzung ist bereits in der Mache. „Dying Light 2“: Neues Gameplay-Video Auf der diesjährigen Spielemesse E3 wurde Fachbesuchern hinter verschlossenen Türen eine neue Gameplay-Demo von „Dying Light 2“ gezeigt, die…
Weiterlesen
Zur Startseite