Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Gitarrist Gary Holt spricht sich für Babymetal aus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bei der Kombination aus Metal und J-Pop gehen die Meinungen oft stark auseinander – die einen lieben es, die anderen macht die ungewöhnliche Kombi glatt zu Furien. Nun ist es bereits Weilchen her, dass Babymetal mit Schuluniformen und japanischem Kawaii Metal erstmals die Szene aufgewühlt haben. Mit Labels wie „Gimmick-Band“ oder „Hipster-Metal-Band“ müssen sie sich aber noch immer herumschlagen.

Slayer– und Exodus-Gitarrist Gary Holt sprach in einem Q&A, das über Instagram stattfand, nun für Babymetal aus. Dort wurde er nämlich nach seiner Meinung zu dem japanischen Duo gefragt und antwortete: „Wieso nicht? Die Leute wollen lästern? Sie sind da draußen und haben mehr Energie als viele der Metal-Bands, die sie nicht mögen. Und wenn es ein paar Kinder zu Metalheads macht, umso besser, oder?!“

Von anderen bekannten Metal-Kollegen wie beispielsweise Metallica oder Judas Priest bekamen Babymetal in der Vergangenheit ebenfalls Support. Rob Halford sprach sich selbst als Fan aus„Babymetal gehören zu den weltweit einzigartigen Metal-Erfahrungen. Nicht nur ihr Erscheinungsbild, ihr Klamottenstil und alles, was sie optisch bieten, ist großartig, sondern sie sind auch eine unglaubliche Band. Ich habe sie vor ein paar Jahren in den USA getroffen und merkte, wie leidenschaftlich sie arbeiten.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Gary Holt: Endlich neue Riffs für Exodus

Anfang Mai sprach Gary Holt über seine Erfahrungen, während er am Coronavirus litt und seine Sorgen, er könne jemanden angesteckt haben. "Wer weiß denn schon, wie viele Leute asymptomatisch sind, obwohl sie erkrankt sind? Die ganze Band könnte das Virus haben. Doch ich war der einzige, der krank wurde. Ich war wirklich sehr krank, kam nicht mehr aus dem Bett. Mehrere Wochen habe ich fast nur geschlafen. Es hat sich wie eine extreme Grippe angefühlt, hat aber länger gedauert. Ich hatte früher schon mal Grippe, und das war auch ziemlich scheiße, auf einem ähnlichen Level wie Corona." Holt zufolge war…
Weiterlesen
Zur Startseite