Toggle menu

Metal Hammer

Search

Studie zu Sex auf Festivals veröffentlicht

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Die britische Firma Lovehoney vertreibt Sextoys und wollte von 1.000 Musikliebhabern wissen, welches Festival, welches Musik-Genre, welche Band und welches stille Örtchen sie am ehesten zum Sex auf einem Festival verführt.

Während lediglich nach britischen Festivals gefragt wurde, sind die Fragen nach Genre, Band und Örtchen auch für Festland-Europäer „interessant“. Und wer hätte das gedacht: Immerhin 6,5% der Befragten, haben am liebsten zu (oder nach) Iron Maiden Sex. Die NWOBHM-Legenden sind damit in der Rangliste auf Platz 7. Erschreckend: Auch Justin Bieber wurde von 2% der Studienteilnehmer wohl als erotisch empfunden. Wahrscheinlich nannten die selben dann auch das Dixie als Lieblingsort für ein Schäferstündchen auf dem Festival. Nun. Jedem Tierchen sein Pläsierchen…

Seht hier die Ranglisten:

Bestes Genre, um auf einem Festival Sex zu haben:

  1. R&b 25%
  2. Dance 22%
  3. Rock 22%
  4. Indie 11%
  5. Metal 8%
  6. Pop 6%
  7. Rap 1%

Welche Headliner verführen am ehesten zum Schäferstündchen?

  1. Rihanna 30%
  2. Red Hot Chilli Peppers 17%
  3. Adele 10%
  4. Coldplay 9%
  5. Muse 7.5%
  6. Queen 7%
  7. Iron Maiden 6.5%
  8. Kasabian 5%
  9. The Cure 3%
  10. Justin Bieber 2%

Der beste Ort auf einem Festival, um Sex zu haben:

  1. Zelt
  2. Auto
  3. Camper
  4. Stilles Örtchen auf dem Feld
  5. Yurte
  6. Backstage
  7. Tanz-Zelt
  8. Direkt in der Menge
  9. Dixie

Weitere Highlights

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Studie: Konzerte machen glücklich
von

Wer häufiger auf Konzerte geht, ist glücklicher - an sich nichts neues. Eine Studie von Verhaltensforschern der Goldsmith-Universität in London befassten sich jetzt umfangreicher mit dem Thema und führte Experimente mit freiwilligen Teilnehmern dazu durch, wie das amerikanische Magazin The Sun berichtet. Diese wurden in drei Gruppen aufgeteilt und bekamen unterschiedliche Aktivitäten, die für ihre Eigenschaft des Stressabbaus stehen. Eine Gruppe besuchte dabei ein zwanzigminütiges Konzert der Sängerin Paloma Faith, eine zweite nahm an einer Yoga-Runde teil und die dritte ging mit ihrem Hund Spatzieren. Anschließende psychologische Untersuchungen ergaben, dass sich das Wohlbefinden der Konzertbesucher um 21 % verbessert, das…
Weiterlesen
Zur Startseite