Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Battalion UNDERDOGS Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die Schweizer waren bislang ja eher für melodischen Hard Rock der Marke Krokus oder Gotthard bekannt. Nun jedoch schickt sich eine kleine Schar junger Eidgenossen an, dieses Bild grundlegend zu ändern. Battalion sind im Schnitt erst Anfang 20, ballern mit ihrem Alpen-Area Thrash Metal aber heftig los.

Mit Tommy Vetterli (ex. Coroner, ex. Kreator) konnte ein namhafter Produzent für das Debüt UNDERDOGS gewonnen werden – und erledigt seinen Job wirklich gut. Druckvoll und differenziert tönt die Musik aus den Boxen, kein Soundmatsch und vor allem kein bis zum Anschlag hochgerissener Pegel trübt das Hörvergnügen. Lieder wie der Opener ‘Thrash Maniacs’, der Mid-Tempo Stampfer ‘Wings Of A Demon’, das an Destruction erinnernde ‘Bullets & Death’ oder das NWOBHM-lastige ‘Stalingrad’ sind zwar nicht neu oder innovativ, machen aber wahnsinnig Spaß und beinhalten genügend überraschende Elemente, um auch auf Dauer nicht langweilig zu werden.

Bleibt zu hoffen, dass Battalion auf so einem klasse Debüt weiter aufbauen können und in Zukunft noch weiter von sich hören lassen.

Sebastian Paulus


ÄHNLICHE KRITIKEN

Girugämesh MUSIC Review

The Dreaming ETCHED IN BLOOD Review

Whiplash UNBORN AGAIN Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Machine Head: ‘Davidian’ nie mehr in der Live-Setlist?

Robb Flynn möchte wegen der "Shotgun"-Zeile in ‘Davidian’ diesen Song nie mehr live aufführen. Die Band diskutiert darüber.

Nach Manchester-Anschlag: Life Of Agony-Drummer irritiert mit rechtspopulistischem Statement

Der Life Of Agony-Schlagzeuger Sal Abruscato zeigt nach dem feigen Attentat in Manchester seine umenschliche Seite.

Ted Nugent ruft zur Bewaffnung auf

Und er hetzt weiter: Ted Nugent ruft pünktlich zum Jahrestag von 9/11 zum bewaffneten Widerstand gegen "4th world allahpuke zombies", äh, Moslems auf.

teilen
twittern
mailen
teilen
Der METAL HAMMER Podcast – Folge 21

Was war, was ist, was kommt? Der METAL HAMMER Podcast stellt sich den aufkommenden Herbstdepressionen entgegen und erinnert an die noch anstehenden Höhepunkte des Metal-Jahres. Da kommen – Stand jetzt – noch Tourneen von Heaven Shall Burn, Kreator und Nightwish, ein mit Sicherheit unvergessliches METAL HAMMER PARADISE Maximum Indoor Komfort Festival, und neue Alben von unter anderem Trivium, Mastodon, Feuerschwanz (!) und Hypocrisy. Wir wagen den Blick in die metallene Glaskugel. Diese jetzt neu erscheinenden Metal-Alben nimmt sich das Podcast-Duo Zahn/Kessler zur Kritikerbrust: Alien Weaponry TANGAROA, Brainstorm WALL OF SKULLS, Carcass TORN ARTERIES, Criminal SACRIFICIO, Rage RESURRECTION DAY, A Pale…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €