Cavalera Conspiracy Pandemonium

Thrash Metal, Napalm/Universal 12 Songs / VÖ: 31.10.2014

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Zottel-Maxe und sein Bruder Iggor schlagen wieder zu! Und bei Cavalera Conspiracy lassen sie es besonders gerne laut krachen. Aber das, was auf diesem Album passiert, war so dann doch nicht zu erwarten. Die Urgewalt, mit der das Titelstück aus den Boxen knattert, würde mancher Black Metal-Band gut zu Gesicht stehen.

‘Scum’ hält genau, was sein Titel verspricht, und auch Nummern wie ‘Bonzai Kamikazee’, ‘I, Barbarian’ oder ‘Father Of Hate’ legt man nicht auf, wenn Mutti nachmittags zum Kaffee vorbeischaut. Extrem gewöhnungsbedürftig ist der Sound, der mit „dreckig“ oder „rau“ noch zu sauber beschrieben ist. Laut Max Cavalera, dessen Stimme fast durchgehend verzerrt wird, wollte man die Stimmung der Jugendzeit einfangen, als alle noch gemeinsam in einem Raum probten und noch keine Superproduktionen aufgefahren wurden.

Das ist mehr als gelungen. Sound-Ästheten machen also einen ganz großen Bogen um PANDEMONIUM, während sich Anhänger von fiesem, punkigem Thrash diesen Veröffentlichungstermin dick im Kalender anstreichen.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Igor Cavalera spricht über Sepultura-Wiedervereinigung

Igor Cavalera ging in einem Interview auf eine mögliche Sepultura-Reunion ein – betonte dabei jedoch, seinen Bruder Max vorzuziehen.

Cephalic Carnage: Gitarre geklaut!

Im Rahmen eines Auftritts in Portland wurde Cephalic Carnage eine Gitarre aus dem Auto gestohlen. Die Band hofft auf Hilfe von Fans.

Igor Cavalera blickt auf Sepultura zurück

Igor und Max Cavalera spielen eine Tributtournee an alte Sepultura-Alben. Igor Cavalera sprach nun über deren anhaltende Bedeutung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Cephalic Carnage: Gitarre geklaut!

Cephalic Carnage eröffnen gerade Max und Igor Cavaleras Sepultura-Tributtournee – eigentlich eine gute Voraussetzung für einen erfolgreichen Sommer. Bei einem Konzert in Portland brach allerdings jemand in den Van der amerikanischen Death-Metaller ein. Cephalic Carnage vermissen Instrument Die Gruppe teilte in den Sozialen Medien ein Foto des Autos mit eingeschlagener Scheibe. Der nüchterne Kommentar: „Portland war toll!“ Offenbar wurde der Band aus Denver im Rahmen des Vorfalls eine Gitarre geklaut. Es handelt sich dabei um das Instrument von Rhythmusgitarrist Steve Goldberg, eine PRS McCarty, die er seit zwanzig Jahren besaß. Mehr Equipment verschwand bei dem Einbruch nicht. Goldberg forderte in…
Weiterlesen
Zur Startseite