Toggle menu

Metal Hammer

Search

Dead Swans SLEEPWALKERS Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die Bostoner Schmiede Bridge9 streckt jetzt erstmals (nachdem in der Vergangenheit bereits No Turning Back aus Holland für den amerikanischen Markt lizensiert wurde) ihre Hände komplett nach Europa aus und signt Englands Geheimtipp Dead Swans weltweit.

Allein darauf kann sich die Band etwas einbilden. Selbstverständlich ist diese Ehre aber auch gerechtfertigt, denn hier gibt es für Fans melodischen Hardcores die absolute Vollbedienung. Die Gitarren auf Songs wie ‘Thinking Of You’, ‘Swallow’ oder dem grandiosen Instrumental ‘Winter Overture’ stecken voller Leidenschaft und Wehmut, und Sänger Nick Worthington kotzt seine Wut und Trauer so inbrünstig aus, dass man absolut keinen Zweifel an der Authentizität der Band hat.

Das Gesamtpaket wirkt ziemlich düster, hat beeindruckende Tiefe und ist auch produktionstechnisch über jeden Zweifel erhaben. Fans von Modern Life Is War, American Nightmare und natürlich Have Heart werden die Dead Swans lieben.

Christian Kruse

Diese und viele weitere Rezensionen gibt es in der September-Ausgabe des METAL HAMMER.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Death Before Dishonor BETTER WAYS TO DIE Review

Three Days Grace ONE :: X Review

AFI CRASH LOVE Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Galerie: M'era Luna 2019 Impressionen

Foo Fighters veröffentlichen Live-EP 00950025

Neuer Stoff von den Foo Fighters - diesmal für eingefleischtere Fans: Dave Grohl und Co. hauen eine Live-EP mit drei schicken Tracks raus.

Metallica-Fans hinterlassen Müllhalde nach Konzert

Metallica haben am Wochenende in Irland gespielt; die Fans hinterließen Unmengen an Plastikmüll und sorgten damit für mächtig Ärger.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Lieblingsalben von Motörheads Phil Campbell

Fakt: MOTÖRHEAD-Gitarrenguru Phil „Wizzö“ Campbell ist musikalisch in den Siebzigern hängen geblieben. Überraschung: Lemmys Kompagnon liebt Rammstein und hätte gerne bei einem Elton John-Album mitgewirkt. Welche Alben noch eine wichtige Rolle für den Motörhead-Gitarristen spielen, erfahrt ihr oben in der Galerie. --- Dies und mehr lest ihr in der Februar-Ausgabe des METAL HAMMER! Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 02/15“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden - alle Infos dazu findet ihr…
Weiterlesen
Zur Startseite