Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Emergency Gate REWAKE Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Drei Jahre nach der letzten Veröffentlichung melden sich die Münchner Emergency Gate mit ihrem neuen Werk REWAKE zurück. Drei Jahre, die nicht nur einen Label-, sondern auch gleich noch einen Sängerwechsel mit sich gebracht haben.

Der neue Mann am Mikro ist kein Unbekannter. Matthias Kupka dürfte den Meisten noch durch seine Zeit mit Suidakra ein Begriff sein. Und seine Arbeit sticht gleich ins Auge, besser gesagt in den Gehörgang: er keift sich versiert durch die härteren Songs wie „Double Suicide“ und „Life v2.0“, die von ihren Melodic-Death-Einflüssen leben. Ebenso kann er in den ruhigeren Momenten des Albums glänzen, und gerade das geht teilweise richtig unter die Haut und macht sogar einem Ville Laihiala (ex-Sentenced, Poisonblack) Konkurrenz.

Emergency Gate haben mit REWAKE eine eingängige Mischung aus harten Riffs mit butterweichen Keyboard-Sounds und melodiösen Zwischenparts im Mid-Tempo geschaffen. Ein ambitioniertes und abwechslungsreiches Werk mit fettem Sound und einigen großartigen Songs, dem aber das eigenständige Gesicht noch fehlt. Wenn sie es schaffen, da noch nachzulegen, kann eine zukünftige CD zum großen Wurf werden. An Talent mangelt es nicht.

Alexander Saur


ÄHNLICHE KRITIKEN

Devil’s Gift FINAL WORDS Review

Simple Existenz DAS LEBEN VOR DEM TOD Review

Cliteater SCREAM BLOODY CLIT Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Ozzy Osbourne hustet, Ader im Auge platzt

Krasses Bild: Ozzy Osbourne hat ein Bild von sich mit halbem roten Auge gepostet. Ihm ist ein Gefäß im Auge geplatzt, weil er husten musste.

News HAMMER 15.05.06

METALLICA +++ GUNS N'ROSES +++ BIOHAZARD +++ LIV KRISTINE +++ SEPULTURA +++ SUM 41 +++ GOD DETHRONED

Mötley Crüe-Bassist Nikki Sixx lässt sich Portrait von Gitarrist Mick Mars tätowieren

Während andere Freundschafts- bänder tragen, ließ sich Mötley Crüe-Bassist Nikki Sixx seinen Freundschaftsbeweis in die Haut stechen. Seit kurzem ziert nämlich ein Portrait seines Bandkollegen Mick Mars einen Oberschenkel des Musikers.

teilen
twittern
mailen
teilen
Dark Easter Metal Meeting 2021: Alle Infos zum Festival

METAL HAMMER präsentiert: Dark Easter Metal Meeting 2021 Nicht nur die Bands reisen aus vielen unterschiedlichen Ländern zum Dark Easter Metal Meeting an. Auch das Publikum wird von Jahr zu Jahr internationaler. Die Besucher schätzen vor allem die familiäre Atmosphäre, die gute Stimmung, die hervorragende Band-Auswahl sowie die kurzen Wege. Nach seinem Einstand 2012 (400 Besucher, sechs Bands) sowie einer weiteren Ausgabe 2013 (900 Besucher, sieben Bands), jeweils im Backstage Werk, wuchs das Festival 2014 (900 Besucher, elf Bands) um eine zweite Bühne in der Backstage Halle und 2015 (1400 Besucher, 15 Bands) um eine dritte Bühne im Backstage Club.…
Weiterlesen
Zur Startseite