Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Ghost In The Shell: S.A.C. – 2nd GIG Blu-ray

Anime,

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Story

Nach den Ereignissen in ‘Ghost In The Shell: Stand Alone Complex’ muss sich die Anti-Cyberterror-Einheit Sektion 9 neuen Herausforderungen stellen. Undurchsichtige Regierungsmitglieder schränken ihre Freiheiten ein, während die Bedrohung durch die Terrorgruppe der „Unabhängigen 11“ wächst und die durch Kriegsflüchtlinge angespannte Stimmung in der Bevölkerung zu eskalieren droht. Dabei ist nicht immer klar, von dem die wahre Bedrohung ausgeht und Sektion-9-Major Motoko Kusanagi enger mit den Geschehnissen verbunden, als sie selbst ahnt.

Aktualität und Erzähltechnik

Probleme und gesellschaftliche Ängste nach Flüchtlingsströmen sind leider nur all zu vertraut klingende Themen; die darum gestrickte Story um Macht, Korruption und Terrorismus in einer bis ins Detail vernetzten Zukunft erscheint um so schlüssiger und packender.

Dabei haben die ‘Ghost In The Shell: Stand Alone Complex’ einen großen Schritt nach vorne gemacht, erzählen die komplexe Handlung temporeicher und in noch schlauer miteinander verwobenen Episoden als in der ersten Serienstaffel. Abwechslungsreiche Erzählformate, zahlreiche Anspielungen auf die japanische Geschichte aber auch Filmklassiker wie ‘Taxi Driver’, ‘Der Himmel über Berlin’ oder ‘Full Metal Jacket’ unterhalten 26 Episoden lang.

Technik und Ausstattung

Nicht nur die Erzählstruktur, auch die Technik hat von ‘Ghost In The Shell: Stand Alone Complex’ zu ‘Ghost In The Shell: S.A.C. – 2nd GIG’ einen guten und wichtigen Schritt nach vorne gemacht: Die Animationen wirken flüssiger, die Zeichnungen detaillierter. Leider ruckelt das Bild der Blu-ray bei horizontalen Kamerafahrten immer noch leicht und bei der deutschen Synchronisierung wurde auf manchen Soundeffekt verzichtet. Das stört jedoch kaum, zumal Bonusmaterial auf jeder der Discs reichlich Schau- und Infowert bietet.

Fazit

Ausgefeilte Charaktere, gesellschaftliche, philosophische und technische Fragestellungen und die richtige Dosierung aus Action und Humor machen ‘Ghost In The Shell: S.A.C. – 2nd GIG’ zum Muss für Science-Fiction- und Anime-Fans.


ÄHNLICHE KRITIKEN

DOOM Eternal (PC, Xbox One, PS4)

Der DOOM-Slayer ist zurück und muss die Erde von Dämonen und anderen Ausgeburten der Hölle befreien. Dass das jede Menge...

Star Wars Jedi: Fallen Order (Xbox One, PS4, PC)

„Star Wars Jedi: Fallen Order“ von EA ist ein echter Hit geworden und das nicht nur für „Star Wars“-Fans. Lest...

Death Stranding (PS4)

Das neue Spiel von Hideo Kojima ist besonders ehrgeizig und reizt mit einer packenden Handlung, toller Grafik und dichten Atmosphäre....


ÄHNLICHE ARTIKEL

Motörhead-Review: THE WÖRLD IS YOURS (2010)

Die komplette Review-Rückschau während unserer "Motörhead-Wochen". Lest hier die Rezension zu THE WÖRLD IS YOURS von 2010!

Motörhead-Review: AFTERSHOCK (2013)

Die komplette Review-Rückschau während unserer "Motörhead-Wochen". Lest hier die Rezension zu AFTERSHOCK von 2013: Vollgas Ahoi!

Motörhead-Review: BAD MAGIC (2015)

Den Auftakt der kompletten Review-Rückschau während unserer "Motörhead-Wochen" macht das würdige Vermächtnis BAD MAGIC von 2015.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten Spiele-Soundtracks: Diese Games haben die beste Musik

Ohne Musik ist alles langweilig, und wir reden hier nicht nur von der täglichen Fahrt zur Arbeit. Nein, auch in Spielen und Filmen trägt Musik dazu bei, Stimmung und Emotionen zu transportieren. Manche Entwickler nehmen den Soundtrack ihrer Spiele zwar nicht besonders ernst und lassen ihn zum schnödne Beiwerk verkommen, aber das ist zum Glück nur die Ausnahme. Denn es gibt auch Games, dessen Soundtrack besonders lange im Ohr und in Erinnerung bleibt. Und genau aus diesem Grund haben wir hier eine Liste mit den besten Spiele-Soundtracks zusammengestellt. Selbstverständlich erhebt unsere Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit, das würde den Rahmen…
Weiterlesen
Zur Startseite