Toggle menu

Metal Hammer

Search

Grimner Frost Mot Eld

Folk Metal, Despotz/Cargo (10 Songs / VÖ: 25.3.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Willkommen in der Welt der Sagen und Legenden, willkommen auf FROST MOT ELD! Was hier so geheimnisvoll klingt, ist der Titel des zweiten Studioalbums von Grimner. Die Nordmänner aus Schweden setzen auf ihrem Ende März erscheinenden Werk ganz auf ihre Landessprache.

Es geht um (wer hätte das gedacht) die nordische Mythologie – ein im Folk Metal natürlich nicht ganz unbeliebtes Themengebiet. Geschichten über Götter und gefallene Krieger verschmelzen mit harten Gitarren gepaart mit melodischen Flöten- und Dudelsackklängen, natürlich nicht, ohne an gewohnter „Humppa“-Attitüde einzubüßen. Wer sich jetzt schon schunkelnd mit einem Horn voll Met zu melodischen Klängen wiegen sieht, hat bisher definitiv alles richtig gemacht. Besonders gut funktioniert das zu Stücken wie ‘Eldhjärta’, ‘Midgård Brinner’ oder ‘Mörkrets Hem’.

Stimmlich beweist das Sextett mit Ted Sjulmark und Marcus Asplund Brattberg Abwechslung und präsentiert mal Growls, mal Klargesang. Und auch wenn die Geschichte des Albums nicht am Ragnarök vorbeikommt, bietet FROST MOT ELD dem Hörer durch seine folkigen Klänge trotzdem eine angenehme und positive Leichtigkeit, die Freude auf mehr macht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Links wie rechts: Metal in symmetrisch

Auch in Zeiten vermehrter Downloads sind Album-Cover gerade im Metal noch wichtig – nicht zuletzt wegen den entsprechenden Shirt-Designs! Aber ist euch dabei schon aufgefallen, dass Metal-Cover einen starken Hang zur Symmetrie haben? Ein Blog hat sich dieses Themas angenommen: „Symmetal – the beauty of symmetry in metal imagery“ nennt sich die Website. Das Blog sammelt Cover-Artworks, die sich durch ihr symmetrisches Design auszeichnen. Unter den Symmetrie-Covern befinden sich Werke von Kristian „Necrolord“ Wahlin und Alben von Bands wie The Black Dahlia Murder, Emperor und Dark Tranuillity. Unbedingt sehenswert! --- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im…
Weiterlesen
Zur Startseite