Kritik zu Jucifer L'AUTRICHIENNE Review

Jucifer L’AUTRICHIENNE Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Sieht man die Dame mit dem Knutschmund auf einem Foto, ahnt man nicht, wie viel Aggression in diesem Persönchen steckt. Als Sängerin und Gitarristin ist Amber Valentine eine Hälfte des Karacho-Duos Jucifer, die andere Hälfte bildet ihr Lover Edgar Livengood, der explosive Drummer.

Zusammen sind sie so etwas wie die White Stripes des Alternative Rock. Ihr musikalisches Spektrum reicht von Metal-Lärm à la Napalm Death über engelhafte Indie-Balladen bis zu herben Rock-Stampfern. Bereits seit 1993 ist der Zweier aus Athens, Georgia, aktiv und erzeugt mit seinen ungezügelten Wutausbrüchen, molltönenden Traumsequenzen und dem Sinn für trockenen Humor eine drastische Dynamik.

Lauscht man diesem originellen Dreher, fallen einem Namen wie Minor Threat, Pantera, Nirvana, My Bloody Valentine und Melvins ein. Gut möglich, dass man von diesem Paar noch hören wird – nicht umsonst hat Amber sich das Wort „Star“ auf die Finger der linken Hand tätowieren lassen.

Henning Richter

(Diese und viele weitere Rezensionen findet ihr in der METAL HAMMER Mai-Ausgabe!)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Muse :: DRONES

Fearless Vampire Killers :: UNBREAKABLE HEARTS

Faith No More :: Sol Invictus


ÄHNLICHE ARTIKEL

Mariah Carey hat ein geheimes Grunge-Album aufgenommen

Eine Mariah Carey, die aneckt und kein Pop-Sternchen ist? Das hat es 1995 gegeben, als sie ein geheimes Grunge-Album eingesungen hat.

Im Pit bei: 3 Doors Down + Seether

Mit 3 Doors Down und Seether beehren zwei in Europa eher selten gesehen Größen des Alternative Rock Europa. Ein Besuch also, der sich wirklich lohnt.

Eddie Van Halen anscheinend wieder auf Alkohol-Entzug

Die Hinweise von allen Seiten mehren sich, dass Van Halen -Gitarrist Eddie Van Halen die Comeback-Tour nicht komplett antreten kann, weil er wieder im Alkohol-Entzug ist.

teilen
twittern
mailen
teilen
TikTok-Userin Taimane Gardner zerreißt SOAD- und Nirvana-Medley auf der Ukulele

Die talentierte Ukulelespielerin Taimane Gardner überraschte die Online-Welt kürzlich mit einem Cover der ungewöhnlichen Art. Auf TikTok teilte sie ein persönlich kreiertes Metal/Rock/Hip-Hop-Medley. System Of A Down- und Nirvana-Melodien auf der Ukulele? Mag erst einmal seltsam erscheinen, klingt aber erstaunlich gut. Oftmals mit geschlossenen Augen, um den Geist der Musik zu spüren, obwohl sie gelegentlich mit einem wissenden Lächeln Blickkontakt mit der Kamera aufnimmt, schreddet sich Taimane durch ihre Cover-Reihe. Und das auf einem Instrument, das man normalerweise nicht zum Schredden benutzt. Doch sie stellt sich außerordentlich geschickt an und fügt zudem einige eindringliche Gesangseinlagen hinzu. @taimanegardner Name these 4…
Weiterlesen
Zur Startseite