Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Kadavar Abra Kadavar

Rock, Nuclear Blast/Warner 9 Songs / 41:16 Min.

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: METAL HAMMER

Seventies-Rock und Retro-Sound sind derzeit das große Ding. Wie bei jedem Hype werden Trittbrettfahrer an die Oberfläche gespült. Kadavar aus Berlin zählen nullkommagarnicht zu diesem erbärmlichen Kreis. In puncto Authentizität schwimmen die überzeugten Vollbartträger mit den Namen Wolf, Tiger und Mammut auf der Echtheitsskala ganz vorne mit und gehen dabei sogar noch einen mutigen Schritt weiter als ihre Artverwandten.

Kadavar lassen neben Black Sabbath und Pentagram auch Einflüsse aus den Sechzigern, Blue Cheer und die psychedelischen Elemente uralter Hawkwind in ihrer Musik aufblühen. Gewollt schräge Gitarrenpassagen wechseln sich mit cooler Rhythmik (‘Doomsday Machine’) und marihuanageschwängerter Atmosphäre (‘Rhythm For Endless Minds’) ab. Trotz aller Abgedrehtheit spinnen sich Kadavar kein eigenes Paralleluniversum zusammen, sondern agieren song-orientiert und sind überwiegend leicht verdaulich. Eine starke Scheibe einer sympathischen Band, die Aufmerksamkeit verdient hat.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Zum 35. Geburtstag von MASTER OF PUPPETS: Die Original-Rezi von 1986

MASTER OF PUPPETS von Metallica wurde am 03.03.1986 veröffentlicht. Zum runden Geburtstag kramen wir das Review aus dem METAL HAMMER 03/1986 raus.

Die besten Progressive-Alben 2020

Den kompletten ultimativen Jahresrockblick gibt es brandheiß und druckfrisch in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe!

Kadavar streamen exklusive Show auf ARTE Concert

Momentan wird durch die Bank gestreamt, was die Leitungen hergeben. Von Kadavar gibt's nun nach dem Proberaum-Gig ein weiteres Konzert online.

teilen
twittern
mailen
teilen
Zwischen Kirschblüte und Anime: Diese japanischen Metal-Bands müsst ihr kennen

In den vergangenen Jahren stürmten immer mehr internationale Tourist*innen den kleinen Inselstaat im Pazifik. Kein Wunder: Japan ist das Land der aufgehenden Sonne und bekannt für seine imposanten Vulkane, die zyklische Kirschblüte, aber auch einzigartige Mangas und Animes. Japan ist ein Land zwischen zwei Welten, zwischen mehreren Zeitaltern. Vielerorts finden sich buddhistische Tempel und Schreine, gleichzeitig wachsen Japans Megastädte unaufhaltsam dem Fortschritt entgegen. Und irgendwo dort versteckt sich der zweitgrößte Musikmarkt der Welt. 2017 gingen etwa 152 Millionen CDs über japanische Ladentheken, davon sind 70 Prozent Tonträger einheimischer Künstler*innen. Ältere Inselbewohner*innen kaufen CDs; um der alten Zeiten willen. J-Pop- und…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €