Toggle menu

Metal Hammer

Search

Opeth Sorceress

Progressive Rock, Nuclear Blast /Warner (11 Songs / VÖ: 30.9.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Opeth haben ihren Fans in den letzten Jahren einiges abverlangt. Die Hinwendung zum mit analogen -Synthesizern versetzten Prog Rock mit deutlicher Schlaghosentendenz und vielen gezupften Gitarren konnte nicht jeder Anhänger nachvollziehen.

SORCERESS ist nun so etwas wie ein Versuch, die Freunde von Alben wie GHOST REVERIES in die „neue Welt“ der Schweden einzuführen. Es gibt wieder vermehrt härtere Gitarren-Passagen, die sich mit getragenen akustischen Momenten abwechseln und für mehr Dynamik sorgen.

Dabei ist zu jeder Zeit klar, dass sich das Rad der Zeit nicht zurückdrehen lässt und sich Mikael Åkerfeldt sowie seine Mannen schon gar nicht verbiegen lassen. Der funkige Ansatz im Titelstück, der ziemlich unvermittelt auftaucht, ist dafür Beweis genug.

Trotzdem gibt es auf SORCERESS für zuletzt enttäuschte Fans genügend zu entdecken. Die großartige Melodie von ‘The Wilde Flowers’ zum Beispiel, oder die ersten fünf Minuten von ‘Chrysalis’, bevor das Stück am Ende ein wenig zerfasert.

Unterm Strich bewegen sich Opeth also vorsichtig einen Schritt zurück, ohne sich dabei zu verleugnen. Ist SORCERESS deshalb ein Meisterwerk? Nein! Aber ein gutklassiges Album einer außergewöhnlichen Band.

teilen
twittern
mailen
teilen
Gitarren-Workshop mit Alter Bridge und Halestorm

Am 27. Oktober 2013 machten Alter Bridge-Gitarrist Mark Tremonti und Halestorm-Rockröhre Lzzy Hale zeigen im Exklusivvideo für METAL HAMMER, wie sie sich auf ihre Shows vorbereiten. Entspannt und gut gelaunt im Backstage-Raum zeigen die beiden Musiker ihre Aufwärmübungen - Lzzy Hale unplugged, Mark Tremonti am kleinen Combo - und plaudern aus dem Nähkästchen. So empfhelnen sie, darauf zu achten, sich nicht zu lange warumzuspielen und - ganz wichtig - ausreichend deutsches Bier trinken. Lzzy Hale im Spaß zu ihrer Warm-up-Routine: "Um ganz ehrlich zu sein: Ich lege meine Gitarre weg, reiche in den Kühlschrank und schnapp' mir das beste deutsche…
Weiterlesen
Zur Startseite