Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Primal Fear LIVE IN THE USA Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Dass reinrassiger Teutonen-Metal zunehmend auch in den Vereinigten Staaten seine Freunde findet, davon zeugt in beeindruckender Weise LIVE IN THE USA, das erste Primal Fear-Live-Dokument. Dieser Konzertmit- oder besser: -zusammenschnitt legt dabei die Priorität auf Aufnahmen, die vom Kreuzzug jenseits des Großen Teichs stammen (im Gegensatz zur parallel erscheinenden DVD, deren Schwerpunkt bei Sequenzen von einer Show im schweizerischen Pratteln liegt). „Flickwerk“ sozusagen – wenn man es böse meinen will.

Allerdings: In diesem Fall werden die Aufnahmen geschickt aneinander gefügt. Man kommt ohne lästige Ein- und Ausblendungen aus, die einem bei ähnlichen Veröffentlichungen schon mal die Stimmung verhageln können. Lediglich zwischen ‘Sign Of Fear’ und ‘Fighting The Darkness’ wird eine dieser „Schnittstellen“ noch einigermaßen hörbar. So haben wir es mit einer erstklassigen CD zu tun, die authentische Live-Atmosphäre transportiert und die großartigen Konzertqualitäten des schwäbischen Fünfers widerspiegelt.

LIVE IN THE USA wird dem hohen Standard der Band in allen Belangen gerecht. Dass alle alten und neuen Gassenhauern wie ‘Under The Radar’, ‘Battalions Of Hate’, ‘Six Times Dead’ bis hin zum ultimativ-programmatischen ‘Metal Is Forever’ an Bord sind, versteht sich von selbst.

Andreas Schöwe

Diese und viele weitere Rezensionen gibt es in der Juli-Ausgabe des METAL HAMMER.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Primal Fear :: Rulebreaker

Primal Fear :: Delivering The Black

Primal Fear :: Unbreakable


ÄHNLICHE ARTIKEL

Primal Fear: Weltexklusive Videopremiere von 'The Ritual'

Nächste Woche erscheint das neue Primal Fear-Album APOCALYPSE. Seht hier weltexklusiv den zweiten Videoclip 'Ritual'!

Im Pit bei Primal Fear + Brainstorm + Striker

Siegburg. Kubana. 11.02.16

Omnium Gatherum: Video-Premiere zu ‘Frontiers’

Omnium Gatherum haben mit ‘Frontiers’ das erste Video zu ihrem kommenden Album GREY HEAVENS veröffentlicht. Seht den Clip bei uns zuerst und exklusiv!

teilen
twittern
mailen
teilen
Das sind die 15 besten Slipknot-Songs!

Alles zum neuen Slipknot-Album .5: THE GRAY CHAPTER erfährst du in der aktuellen November-Ausgabe des METAL HAMMER. Passend zum neuen Album hatten wir euch gefragt, welcher Slipknot-Song der beste aller Zeiten ist. Jetzt präsentieren wir euch das Ergebnis in der Playlist! Ihr durftet abstimmen und über 1000 Fans haben Songs aus der gesamten Slipknot-Diskografie in die Bestenliste gewählt. Die ersten beiden Platz belegen mit ‘Duality’ und ‘Wait & Bleed’ absolute Band-Klassiker. mit ‘Custer’ und ‘The Devil In I’ haben es sogar zwei Songs aus dem neuesten Album in die Liste der besten Slipknot-Songs geschafft! Die 15 besten Slipknot-Songs:DualityWait & BleedPeople…
Weiterlesen
Zur Startseite