Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Trollfest Kaptein Kaos

Pagan Metal, Noiseart/Universal 13 Songs / VÖ: 28.03.2014

2.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Was live dank lustiger Verkleidungen (Bierkrüge, Biene Maja et cetera) auf und vor der Bühne für Unterhaltung (das ist doch schon mal was!) sorgt, muss zwangsläufig nicht auch auf Platte funktionieren. Siehe Trollfest:

Mit KAPTEIN KAOS bleiben die Norweger ihrer Linie treu: Chaotischer, wilder Pagan Metal, der schon früh zu nerven beginnt. Keine Melodien, keine Atmosphäre, einfach nur mit dem Hammer auf die Zwölf. Die Texte sollen übrigens lustig sein – wie funktionieren Witze, wenn man sich einer Fantasiesprache bedient, die ein Mischmasch aus Norwegisch und Deutsch sein soll? Nur verständlich mit 3,8 im Kessel?

Die einzigen Highlights sind tatsächlich die Instrumentalstücke. Genau, die ohne die lustigen (haha) Witze. Wenn schon crazy Pagan-Shit, dann bleibt einfach bei den ersten Finntroll-Alben. Kein Witz!

Heiß oder Scheiß? KAPTEIN KAOS von Trollfest spaltet die METAL HAMMER-Redaktion und wird zum Streitfall unserer April-Ausgabe.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Adrian Smith und Richie Kotzen: Exklusive Einblicke

In einem exklusiven Video sprechen Adrian Smith und Richie Kotzen darüber, wie die Song-Texte für das Album entstanden sind.

Zum 35. Geburtstag von MASTER OF PUPPETS: Die Original-Rezi von 1986

MASTER OF PUPPETS von Metallica wurde am 03.03.1986 veröffentlicht. Zum runden Geburtstag kramen wir das Review aus dem METAL HAMMER 03/1986 raus.

Corey Taylor kündigt "gewaltige" Slipknot-News an

Slipknot schmieden derzeit offenbar große Pläne. Corey Taylor kann oder will im Moment aber noch nicht verraten, worum es dabei geht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Adrian Smith und Richie Kotzen: Exklusive Einblicke

Das von Kritikern und Fans gleichermaßen begeistert aufgenommene Debütalbum SMITH/KOTZEN von Adrian Smith und Richie Kotzen schaffte es direkt auf Platz 13 der deutschen Album-Charts. In einem exklusiven Video sprechen die beiden Musiker darüber, wie die Song-Texte für das Album entstanden sind. Außerdem, warum neben dem Inhalt auch der Wortklang gute Lyrics ausmacht. Und warum sie zu schreiben manchmal länger dauern kann als alles andere. Die Entstehung von SMITH/KOTZEN Im Februar 2020 auf den Turks- und Caicosinseln aufgenommen, von Richie Kotzen und Adrian Smith produziert und von Kevin "Caveman" Shirley gemischt, bildet das neun Tracks umfassende Opus eine vollendete Kollaboration…
Weiterlesen
Zur Startseite