Toggle menu

Metal Hammer

Search

Varg Wolfskult

Noise Art/Edel 10 Songs / 49:39 Min. / VÖ: 4. März 2011

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Noise Art/Edel

Man muss Varg zugestehen, dass sie sich in sehr kurzer Zeit einen ziemlich großen Namen machen konnten. Nicht haltbarer Vorwürfe zum Trotz, die Band stamme aus dem rechten Lager, wirbelten die Coburger rein musikalisch eine Menge Staub in der deutschen Pagan-Szene auf und konnten ein Rudel an Fans mobilisieren.

Nun geht es daran, den mit BLUTAAR erworbenen Status zu verteidigen und auszubauen. Dabei gehen Varg auf Nummer Sicher: WOLFSKULT bietet genau das, was Fans von der Band erwarten. Was okay ist, da sie sich dabei auf sicherem Terrain bewegen und gute Arbeit abliefern. Doublebass, melodische Gitarrenriffs, fies gekeifte, aber verständliche Vocals und epische Melodiebögen – passt, geht ins Ohr, macht Spaß. In den Texten gibt die Band den missverstandenen, kämpferischen Außenseiter: das Onkelz-Prinzip, lediglich mit Wortfeldern rund um alte Germanen, Raub- und Rudeltiere. Der Fan-Chor im Opener ‘Wir sind die Wölfe’ ist lediglich die Spitze des Eisbergs.

So weit, so gut, zumal man Varg ein Händchen für mitreißende Melodien bescheinigen muss. Auf Albumlänge passiert dann aber leider zu wenig. Die Songs folgen dem immer gleichen Prinzip, und das anhaltende Pathos offenbart ein enormes Nervpotential. So ist WOLFSKULT ein immerhin solides Album, mit dem Varg definitiv Treuepunkte bei ihren Anhängern sammeln können und auch einige neue hinzugewinnen dürften.

teilen
twittern
mailen
teilen
Kerry King (Slayer) präsentiert seine Top Ten-Metal-Alben

Seit 1981 mit Slayer unterwegs, hat Gitarrist Kerry King natürlich ein breites Spektrum und ist selbstverständlich beeinflusst von einigen Klassikern, deren Veröffentlichung in den späten Siebzigern und frühen Achtzigern er hautnah miterlebte. Seht hier die Top Ten von Kerry King (alphabetisch sortiert): AC/DC HIGHWAY TO HELL (1979) Black Sabbath SABOTAGE (1975) Exodus BONDED BY BLOOD (1985) Iron Maiden THE NUMBER OF THE BEAST (1982) Judas Priest STAINED CLASS (1978) Mercyful Fate MELISSA (1983) Metallica MASTER OF PUPPETS (1986) Ozzy Osbourne DIARY OF A MADMAN (1981) Rainbow LONG LIVE ROCK N' ROLL (1978) Venom BLACK METAL (1982) Genaue Erklärungen von Kerry…
Weiterlesen
Zur Startseite