Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Slayer-Playlist: Die unterbewertetsten Songs der Thrash-Legende

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Alle reden über die Über-Songs von Slayer, doch neben den üblichen Set- und Playlist-Favoriten finden sich auch unterschätzte Perlen im Fundus der Thrash-Titanen. Die METAL HAMMER-Redaktion stellt die ihrer Meinung nach unterbewertetsten Slayer-Songs hier vor:

  • Thorsten Zahn: ‘Epidemic’
  • Sebastian Kessler: ‘Skeletons Of Society’
  • Katrin Riedl: ‘Piece By Piece’
  • Matthias Weckmann: ‘Expendable Youth’
  • Frank Thießies: ‘I’m Gonna Be Your God’
  • Lothar Gerber: ‘Disciple’
  • Petra Schurer: ‘Seasons In The Abyss’
  • Eike Cramer: „Es gibt unterbewertete Slayer-Songs?“
  • Robert Müller: ‘Scrum’
  • Matthias Mineur: ‘Playing With Dolls’
  • Florian Krapp: ‘Wicked’
  • Marc Halupczok: ‘The Antichrist’

Hört euch hier durch die „etwas andere“ Slaylist:

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Gitarrist Gary Holt spricht sich für Babymetal aus

Bei der Kombination aus Metal und J-Pop gehen die Meinungen oft stark auseinander – die einen lieben es, die anderen macht die ungewöhnliche Kombi glatt zu Furien. Nun ist es bereits Weilchen her, dass Babymetal mit Schuluniformen und japanischem Kawaii Metal erstmals die Szene aufgewühlt haben. Mit Labels wie "Gimmick-Band" oder "Hipster-Metal-Band" müssen sie sich aber noch immer herumschlagen. Slayer- und Exodus-Gitarrist Gary Holt sprach in einem Q&A, das über Instagram stattfand, nun für Babymetal aus. Dort wurde er nämlich nach seiner Meinung zu dem japanischen Duo gefragt und antwortete: "Wieso nicht? Die Leute wollen lästern? Sie sind da draußen…
Weiterlesen
Zur Startseite