Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

Doctor Who: Die Fünf Doktoren DVD-Box

WVG/Pandastorm Pictures

5/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von

‘Doctor Who’ ist ein Phänomen: Seit mittlerweile über 50 Jahren (mit kleiner Unterbrechung) reist der mysteriöse Doktor in seiner kleinen blauen Telefonzelle (it’s bigger on the inside) durch Zeit und Raum. In der britischen Heimat gehört die Serie zum Kulturgut, international genießt sie teils religiösen Kultstatus wie ‘Star Trek’.

Story

Das 20. Serien-Jubiläum wurde 1983 mit einem besonderen Feature gefeiert: In ‘Die fünf Doktoren’ werden unterschiedliche Inkarnationen des Doktors (anstatt zu sterben, regeneriert der Protagonist in einen neuen Körper – was die lange Laufzeit und anhaltende Frische der Serie erklärt) zur gleichen Zeit in die „Todeszone“, eine Art tödliches Labyrinth entführt. Warum und von wem versuchen sie gemeinsam herauszufinden und stoßen dabei auf zahlreiche ikonische Gegenspieler (Daleks! Cybermen! Der Master! Rassilon!) aus der ‘Doctor Who’-Geschichte.

Klingt wirr und ist es auch: Das Jubiläums-Special ist wahrlich nichts für Einsteiger ins „Whoniverse“. Das gilt heute mehr als vor 30 Jahren: ‘Die fünf Doktoren’ ist nostalgischer, charmanter Science Fiction-Trash für Fans.

Aufmachung

Die deutsche Fassung erscheint in dieser Box erstmals auf DVD – weil die Episode damals in Deutschland nur gekürzt ausgestrahlt wurde, verfügen einige Einstellungen allerdings nur über den englischen Originalton. Die Bild- und Tonqualität ist dank des pfleglichen Remasters für eine derart alte Sendung beeindruckend.

Neben der ungekürzte TV-Version kommt ‘Die fünf Doktoren’ außerdem in einer längeren Special Edition, informativem Booklet und einer dritten DVD mit reichhaltigem Bonusmaterial. Über 300 Minuten Interviews, Making-ofs und Trailer befriedigen jedes Nerd-Herz und unterstreichen die Mühe und Detailverliebtheit, die in die Zusammenstellung dieser Box gesteckt wurde.

Fazit ‘Die fünf Doktoren’ DVD-Box

Für „Whovians“ ist die ‘Die fünf Doktoren’-Box ein unverzichtbarer Nerd-Gral in perfekter Aufmachung. Fans nostalgischer Achtziger-Jahre-Science-Fiction oder alter ‘Star Trek’-Episoden werden ebenfalls ihren Spaß haben. Neueinsteiger ins ‘Doctor Who’-Universum sollten es besser langsam angehen lassen und zunächst mit den neueren Episoden seit 2005 vorlieb nehmen.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen