Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Children Of Bodom Halo Of Blood

Melodic Death Metal, Nuclear Blast/Warner 10 Songs / VÖ: 07.06.2013

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: METAL HAMMER

Es gibt Bands, auf die man sich als Fan einfach verlassen kann. Finnlands Melodic Death Metal-Helden Children Of Bodom gehören zweifellos zu dieser Gattung. HALO OF BLOOD ist das nunmehr achte Studioalbum der Band um Rampensau Alexi Laiho. Children Of Bodom, die vor ungefähr 16 Jahren in ihrem jugendlichen Leichtsinn mit SOMETHING WILD ein fulminantes Debüt­album auf die Metal-Welt losließen, haben sich über die Jahre hinweg zweifellos weiterentwickelt und sich neuen Einflüssen gegenüber nie verschlossen.

Im Gegensatz dazu haben sie aber auch nie ihre Wurzeln verleugnet oder außer Acht gelassen. HALO OF BLOOD ist eine hervorragende Zusammenfassung dieser Entwicklung und sollte jedem Fan, der auf die typisch Bodom’sche Mischung aus wahnwitzigen Riffs, melodischen Gitarren- und Keyboard-Eskapaden sowie Mitgröl- und Ohrwurm-Refrains steht, Pipi in die Augen treiben. Für eine überraschend angenehme Abwechslung sorgt die Hate Crew mit der Midtempo-Hymne ‘Scream For Silence’ und dem wohl langsamsten Children Of Bodom-Stück aller Zeiten, ‘Dead Man’s Hand On You’.

Unter den restlichen acht Songs finden sich ausschließlich Kracher mit Hit-Potenzial, die wie das Titelstück extrem schnell, oder wie ‘Transference’ und der Opener ‘Waste Of Skin’ mit treibend-melodischer Rhythmusschlagseite um die Ecke geprescht kommen. HALO OF BLOOD unterstreicht Children Of Bodoms Vormachtstellung im Bereich des modernen, melodischen Death Metal mit einer blutgetränkten Reaper-Feder.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Alexi Laiho: Dritter Todestag des Musikers

Der Todestag von Children Of Bodom-Mastermind Alexi Laiho jährt sich heute zum dritten Mal. Mit einem kurzen Rückblick gedenken wir dem legendären Musiker.

Children Of Bodom erkannten Alexi Laiho nicht wieder

Janne Wirman und Henkka Seppälä von Children Of Bodom haben anlässlich eines neuen Live-Albums über die letzte Zeit mit Alexi Laiho geredet.

Warmen: Neue (alte) Ära

Nach dem Ende von Children Of Bodom widmen sich Janne Wirman, Gitarrist Antti Wirman, Bassist Jyri Helko sowie Sänger Petri Lindroos wieder dem Band-Projekt Warmen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Kinder reagieren auf System Of A Down

Es ist ein beliebtes Internet-Format: Menschen reagieren auf bestimmte Gegenstände, Videos oder Videospiele. Auch Metal-Bands werden in diesen Videos oft als Gegenstand der Untersuchung herangezogen, so gibt es beispielsweise ein Video, in dem Kinder zum erstmals Iron Maiden hören. In einer neuen Folge wird herausgefunden, was die junge Generation von System Of A Down hält. Neben einem Mädchen, dass sich gleich vorab als Fan äußert, fällt das Urteil auch insgesamt sehr positiv aus - obgleich ein wenig Kritik an den Shouts von Frontmann Serj Tankian fällt. Seht hier die Reaktionen der Kinder zu System Of A Down hier: https://www.youtube.com/watch?time_continue=4&v=lbPKwPVbxVQ
Weiterlesen
Zur Startseite