Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Daniel Wirtz ERDLING Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Zu Spitzenzeiten von Sub7even war Daniel Wirtz der perfekte Schwiegersohn: smartes Gesicht, modische Frisur, gepflegtes Äußeres, feines Benehmen. Heute, knapp sieben Jahre später, scheint der Mann mit seinem tätowierten Körper, dem verwegenen Bart und der langen Mähne eher die Begleitung von Slayer vorzuziehen, anstatt bei Oma und Opa das sonntägliche Kaffeetrinken zu bereichern.

Aber: Wirtz ist ein Kerl geworden, ein Mann mit markanter Ausstrahlung und eigener musikalischer Identität. Okay, so ganz aus dem Windschatten seines einstigen Mentors Stephan Weidner (Onkelz) hat er es noch nicht geschafft, jedenfalls imagemäßig. Musikalisch dagegen beweist er seine Konkurrenzfähigkeit – und noch mehr: Mit seiner zweiten Soloscheibe ERDLING legt Wirtz ein weiteres großartiges Rock/Alternative Rock-Album vor, mit dem Chris Cornell (Soundgarden/Audioslave) sicherlich die ganze Welt begeistern würde.

Gleich mehrere absolute Killertracks befinden sich auf ERDLING, allen voran die beiden Übernummern ‘Anderer Stern’ und ‘Der Feind in meinem Kopf’ (übrigens ebenso hörenswert wie ‘Ne Weile her’ vom Debüt 11 ZEUGEN). Spürt man meine Begeisterung für Wirtz und seine Musik? Man sollte, denn dieser Mann hat internationale Qualität.

Matthias Mineur

Diese und viele weitere Rezensionen gibt es in der November-Ausgabe des METAL HAMMER.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Reign Supreme TESTING THE LIMITS OF INFINITE Review

Sturmgeist MANIFESTO FUTURISTA Review

Melissa Auf Der Maur OUT OF OUR MINDS Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Machen Soundgarden als Nude Dragons weiter?

Soundgarden sind derzeit durch den Rechtsstreit mit Vicky Cornell lahmgelegt. Die Bandmitglieder wollen nun offenbar als Nude Dragons angreifen.

WDR zeigt Auftritte von Audioslave und Soundgarden

Im Mai 2017 verstarb Sänger und Gitarrist Chris Cornell. In Gedenken an den Musiker gibt es im WDR Fernsehen bereits dieses Wochenende zwei Konzerte zu sehen.

Soundgarden haben via Facebook von Cornells Tod erfahren

Im Streit zwischen den verbleibenden Soundgarden-Mitglieder und der Witwe von Chris Cornell ist ein pikantes Detail ans Licht gekommen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Paul Bostaph und Kerry King machen gemeinsam neue Musik – und es wird nach Slayer klingen

Es ist schon länger bekannt, dass Kerry King nach seiner Zeit bei Slayer an einem neuen musikalischen Projekt werkelt. Erst kürzlich gab der 56-Jährige bekannt, dass er schon zwei Alben voll neuer Musik geschrieben hat, sich aber bewusst die Rosinen herauspicken will. Wer neben King noch Teil seines neuen  Solo-Projekts sein wird, darüber war lange Zeit nichts bekannt. Und auch zuletzt sagte King sogar noch, dass es neben ihm noch keine weiteren Musiker gibt. Nun, das scheint sich jetzt geändert zu haben. Denn Ex-Slayer-Drummer Paul Bostaph hat jetzt bestätigt, mit King gemeinsame Sache zu machen. Slayer ohne Slayer In einem…
Weiterlesen
Zur Startseite