Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Eluveitie EVERYTHING REMAINS (AS IT NEVER WAS)

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Eluveitie scheinen an einem kreativen Überfluss zu leiden – fast im Jahrestakt bringen die Schweizer ein Album auf den Markt. Nun folgt mit EVERYTHING REMAINS (AS IT NEVER WAS) das neue Werk.

Das hymnische Intro lässt kaum vermuten, was für ein Brett der Titeltrack hinterher schiebt. Aber schnell wird die explosive Mischung zwischen dem Melodic Death und der keltischen Folkkeule voll ausgefahren und gleich auf dem kompletten Album fortgeführt.

Ob nun bei den mitreißenden ´Thousandfold´ und ´(Do)Minion)´, oder dem Brecher ´Kingdom Come Undone´ – das Album zieht den Hörer schnell in den Bann und lässt ihn nicht mehr los. Jeder Song ist eine Klasse für sich, wobei jeder Titel andere interessante Elemente zu bieten hat. Seien es Anna Murphys Gesangseinlagen, Instrumentalparts oder derbe Death Metal Parts – für jeden ist etwas dabei. Selbst die drei Instrumentalsongs ´Isara´, ´Sethlon´ und ´The Liminal Passage´ fügen sich perfekt in das Gesamtbild ein.

Dass Eluveitie einiges zu bieten haben, zeigte bereits das Vorgängeralbum EVOCATION I (2009), doch jetzt haben sie sich mit EVERYTHING REMAINS (AS IT NEVER WAS) perfektioniert. Wer denkt, SLANIA (2008) sei nicht mehr zu toppen gewesen, wird hier eines Besseren belehrt. So muss Folk Metal klingen!

Birger Treimer


ÄHNLICHE KRITIKEN

Eluveitie :: Origins

Eluveitie :: Helvetios

Furor Gallico :: Furor Gallico


ÄHNLICHE ARTIKEL

Im Heidengetümmel beim Wave-Gotik-Treffen 2019

Am Pfingstwochenende lockte das 28. Wave-Gotik-Treffen rund 21.000 Fans nach Leipzig, welche die Stadt in ein wohliges Schwarz tauchten.

Mötley Crüe + Kiss-CDs geschenkt + 12 Ausgaben METAL HAMMER zum Sparpreis

Im Marken-Abo spart ihr nicht nur, sondern bekommt außerdem ein Geschenk. 1 Jahr METAL HAMMER frei Haus, und Online-Zugang zum Archiv natürlich sowieso.

METAL HAMMER präsentiert: Eluveitie

Eluveitie werden sich mit Lacuna Coil aus Italien und den New Metal-Newcomern Infected Rain aus Moldawien für eine Tour zusammentun.

teilen
twittern
mailen
teilen
Im Heidengetümmel beim Wave-Gotik-Treffen 2019

Etwa 220 Bands, Lesungen und andere künstlerische Darbietungen verteilt auf mehr als 40 Locations in der ganzen Stadt – und METAL HAMMER ist mittendrin im Getümmel des Heidnischen Dorfs. Frenetischer Freitag Die heidnischen Götter meinen es zunächst gut mit den Künstlern und Besuchern an diesem Wochenende. Bei strahlendem Sonnenschein kann der Spaß beginnen: Nachdem die Symphonic-Metaller Morlas Memoria am frühen Nachmittag den Anfang machen, sorgen die Portugiesen Urze De Lume und die Kelten von Ganaim im weiteren Verlauf dafür das bereits gut gefüllte Dorf in Stimmung zu bringen. Am Abend geben sich dann Coppelius aus Berlin sowie die Herren von…
Weiterlesen
Zur Startseite