Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Heaven Shall Burn Bildersturm – Iconoclast II

Death Metal, EMI 2 DVDs / 295:00 Min. / 15 Songs / 60:00 Min / FSK 12 / Englisch / 20.05.2009

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: EMI

BILDERSTURM – der Titel der ersten Heaven Shall Burn-DVD trifft den Nagel sprichwörtlich auf den Kopf: Die DVD bietet eine schiere Flut an Bildern und Eindrücken. Kernstück dabei bilden die beiden Live-Shows vom Summer Breeze 2008 und im Gasometer in Wien.

Dabei merkt man von der ersten Sekunde an die unglaubliche Bühnenpräsenz der Thüringer. Mit fesselnden und schnell geschnittenen Bildern wird die Gänsehaut-Atmosphäre übertragen: Circle-Pits en masse und Flatrate-Wall Of Deaths scheinen das Publikum förmlich zu verschlingen.

Durch Helm-Kameras bekommt man teils aberwitzige Momentaufnahmen geliefert. Ebenso verhält es sich mit den Bühnenaufnahmen, die durch waghalsige Perspektiven, eine tolle Lichtshow und die energiegeladene Performance von Heaven Shall Burn zum reinen Augenschmaus werden. Einziger Wermutstropfen ist die Song-Auswahl, die bei beiden Konzerten recht ähnlich ist. Hier hätte man sicherlich noch ein paar Schmankerl unterbringen können.

Dafür zeigt die Dokumentation ‘Leitmotiv’ auf urkomische Art, wie die Band tickt: Sie gewährt sehr persönliche Einblicke, ohne dass Heaven Shall Burn dabei zu eigenvoyeuristisch oder gar ernst werden. Man sieht die Band bei einer Unplugged-Probe via Internet (inklusive rosa Hausschuhen und Tokio Hotel-Plakaten), bekommt eine Ahnung, was die Band-Mitglieder abseits der Bühne so treiben und lernt, wie heutzutage Drum-Parts aufgenommen werden (grandios!).

Dabei bleibt die Band immer bodenständig und überzeugt mit extrem trockenem Humor. Die zweite DVD bietet Impressionen der ICONOCLAST-Touren in Europa und den USA. Wer sich schon immer gefragt hat, wie man in einem Van aufs Klo geht, sollte einen Blick riskieren.

Dass in Heaven Shall Burn immer noch das Hardcore-Herz schlägt, beweist ein Live-Medley aus Osnabrück, wo die Band bei einer Jugendzentrumsshow abgeht. Und wer keinen Bock mehr auf Shows oder Live-Aufnahmen hat, zieht sich zum Abschluss die bisherigen Videoclips und den von METAL HAMMER gedrehten, veganen Kochkurs mit der Band rein. Geil!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Memoriam :: FOR THE FALLEN

Deserted Fear :: DEAD SHORES RISING

Revel In Flesh :: EMISSARY OF ALL PLAGUES


ÄHNLICHE ARTIKEL

Joey Jordison: Sinsaenum trauern um Band-Kollegen

Auch die Death-Metaller Sinsaenum trauern um ihren kürzlich verstorbenen Schlagzeuger Joey Jordison. Hier findet ihr das offizielle Statement der Band.

Ed Sheeran offen für Death Metal-Album

Kaum glauben, aber wahr: Pop-Sänger Ed Sheeran hat in seiner Jugend Metal gehört und könnte sich vorstellen, eine Death Metal-Platte zu machen.

Cannibal Corpse: Alex Webster über Death Metal

Es gab Höhen und Tiefen, doch Death Metal hielt sich durchgehend. Cannibal Corpse-Bassist Alex Webster freut sich auch für neue Bands.

teilen
twittern
mailen
teilen
Herbst-Zipper-Offensive + 12 Ausgaben METAL HAMMER zum Sparpreis

Im METAL HAMMER-Jahres-Abo spart ihr ordentlich und werdet auch noch reich beschenkt! Eure Prämie könnt ihr selbst auswählen. Als ganz besonderes Angebot können wir euch diesmal jede Menge Zipper in den Größen von S bis XXL anbieten. Darunter Motive von Bands wie Slipknot, Disturbed, In Flames, Amon Amarth, Black Sabbath und vielen mehr! Sichert euch mit einem METAL HAMMER-Jahresabo eines dieser hochwertigen Sammlerstücke! DEINE VORTEILE: 12 Ausgaben – 1 Heft gratis Geschenk Deiner Wahl Jedes Heft vor Kiosk frei Haus 15 € Rabatt bei METAL HAMMER PARADISE pro gebuchtem Erwachsenen 8% Dauerrabatt bei jpc.de http://jpc.de/metalhammer 1 Jahr kostenlose Mitgliedschaft im…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €