Toggle menu

Metal Hammer

Search

Helloween 7 Sinners

Metal, Dragnet / Sony Music 13 Songs / VÖ: 29.10.2010

teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Dragnet / Sony Music

Ladies and Gentlemen: Bitte anschnallen! Unsere Zeitmaschine hebt unverzüglich ab und beamt uns zurück ins Jahr 1989. Dort gilt es, den unmittelbaren, bis heute verloren gegangenen Nachfolger der beiden legendären KEEPER-Alben aufzuspüren. Und da ist er ja auch schon: 7 SINNERS startet mit dem göttlich harten, groovigen ʻWhere The Sinners Go’, gefolgt von dem programmatischen Headbanger ʻAre You Metal?’, der bpm-mäßig schon mal die Grenze des vom Menschen Spielbaren tangiert.

Ah ja, wir sehen schon: Kompositorisch wird das hier eine Zeitreise durch den, vom Jahre 1989 aus gesehen, teilweise zukünftigen Helloween-Backkatalog. Denn ʻWorld Of Fantasy’ mit seinen typischen Kinderlied-Refrains könnte sich zum legitimen Nachfolger des Hits ʻDr. Stein’ mausern. Der Mid-Tempo-Rocker ʻRace The Noise’ brilliert mit einer Refrain-Auflösung ähnlich der von ’Power’. Das von Saxon-Fronter Biff Byford angekündigte ʻWho Is Mr. Madman?’ stellt gar gleich die offizielle Fortsetzung von ‘Perfect Gentleman’ dar.

Und ʻFar In Future’ gerät zu einem knapp achtminütigen Crash-Kurs durch die (jetzt aus der Sicht des Jahres 2010) letzten zweieinhalb Jahrzehnte traditionellen Heavy Metal im bandtypischen Format: variable Strukturierung, abwechslungsreiche Arrangements und dennoch eingängig, vielleicht das neue ʻHalloween’. Oder das neue ʻKeeper Of The Seven Keys’. ʻLong Live The King’ wiederum mutiert zu einem ʻBreaking The Law’ auf Speed. Und überhaupt: Was die Jungs in ihrer Hochleistungsmusik und den Lichtgeschwindigkeitsattacken hier an filigranen Schweinereien eingebaut haben, kann in Verbindung mit der fetten Produktion nur mit der Höchstnote bedacht werden.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Disfear LIVE THE STORM Review

Year Long Disaster BLACK MAGIC Review

Rob Halford WINTER SONGS Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Peter And The Test Tube Babies-Frontmann wurde Einreise in die USA verweigert

Angeblich ungebührliches Bühnenverhalten und Kritik an der US-Politik verhinderten, dass Peter And The Test Tube Babies an einem Punk-Festival teilnehmen.

Offiziell bestätigt: Metallica geben ein Konzert am Südpol - mit Kopfhörern

[Update:] Metallica bestätigen, was jeder weiß: Die Band rockt den Südpol! Zusätzliche Überraschungen warten natürlich trotzdem - es sind immerhin Metallica.

Volbeat im Drink-Special

Die dänischen Vollbrett-Rocker Volbeat genehmigen sich ganz gerne mal einen Drink - wie es sich für eine schwer tourende Band gehört. Da gibt es also durchaus einiges zu erzählen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die METAL HAMMER Januarausgabe 2022: Jahresrockblick, Helloween, Death u.v.a.

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: https://www.metal-hammer.de/heftbestellung Bestell dir jetzt und nur für kurze Zeit 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 € direkt nach Hause: www.metal-hammer.de/spezialabo *** Jahresrockblick 2021 Alle Jahre wieder: In unserem umfangreichen Jahresrockblick erfahrt ihr alles Wissenswerte über das scheidende Metal-Jahr. Wir lassen zwölf Monate und Ausgaben Revue passieren, küren persönliche Highlights und haben uns erneut in den Listenwahn gestürzt, um das Album des Jahres sowie die Top Ten aller Genres zu ermitteln. Zudem fragen wir im Leserpoll (hier könnt ihr mitmachen)…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €