Toggle menu

Metal Hammer

Search

Iron Maiden Somewhere Back In Time

Sony 15 Songs / 13.11.2008

teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Sony

Die weltweite Iron Maiden-Hysterie nimmt ungeahnte Ausmaße an: Nicht nur das vom METAL HAMMER präsentierte Wacken Open Air vermeldet frühzeitig „Sold Out“ (nicht zuletzt wegen Maidens einzigem Auftritt in Deutschland 2008) – auch ansonsten scheint der ohnehin schon enorme Kult um Iron Maiden noch größer zu werden.

Speziell die Metal-Jugend von heute entdeckt verstärkt, wie großartig und zugleich essenziell die Werke von Iron Maiden sind. In diesem Kontext richtet sich die Veröffentlichung von SOMEWHERE BACK IN TIME (THE BEST OF: 1980-1989) speziell an die jungen Fans. In einer „beispiellosen Aktion“ (O-Ton Plattenfirma) wird auf www.ironmaiden.com das gesamte Album ohne Gebühr bei bester Sound-Qualität zum Download angeboten. Allerdings kann man sich diesen Download nur drei Mal anhören, danach hat man die Möglichkeit, das Album kostenpflichtig zu erwerben.

Ergo: Die Sache hat einige Haken, zumal ein weiteres Best-Of-Album so wirklich niemand benötigt, da die beiden besten Iron Maiden-Live-Alben – LIVE AFTER DEATH (1985) und LIVE IN RIO (2002) – zusammen eh die großartigsten Maiden-Songs aller Zeiten beinhalten. Also: Liebe Metal-Jugend von heute, kauft euch die eben genannten Live-Alben, und ihr seid bestens eingedeckt mit den größten Hits der kompletten Maiden-Ära.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Iron Maiden :: The Book Of Souls

Iron Maiden :: Maiden England ’88

Kneipenterroristen DIE ERSTEN WERDEN DIE LETZTEN SEIN Review

Hellsongs HYMNS IN THE KEY OF 666 Review

Primal Fear 16.6 (BEFORE THE DEVIL KNOWS YOU’RE DEAD) Review

Valpurgis Night :: Psalms Of Solemn Virtue

Iron Maiden :: The Final Frontier

Bullet For My Valentine :: Fever

Gun Barrel GUNNIVERSARY Review

Order Of Ennead AN EXAMINATION OF BEING Review

Meanstreak METAL SLAVE Review

Iron Maiden :: Fear Of The Dark

Iron Maiden :: Live After Death


ÄHNLICHE ARTIKEL

Nicole Kidman und Keith Urban schauen sich Iron Maiden an

Die besten Live-Mitschnitte und Konzertfilme: Endlich in der ersten Reihe stehen

Folgende Live-Konzerte wurden – zu Recht – für immer auf Blu-ray und DVD verewigt.

Iron Maiden-Fan nutzt Tournee der Band, um Brustkrebs-Spendenaktion zu starten

24 Konzerte sieht sich Iron Maiden-Fan Emily insgesamt in Kanada und den USA an, bevor sie sich einer Brustkrebs vorbeugenden Operation unterziehen wird. Ihre Reise nimmt sie zum Anlass eine Spendenaktion für Brustkrebs-Patienten zu starten.

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden-Fan nutzt Tournee der Band, um Brustkrebs-Spendenaktion zu starten

Nachdem Iron Maiden-Fan Emily im letzten Jahr die spektakuläre Legacy Of The Beast-Show miterleben durfte, hat sie sich dazu entschieden sich bei der Konzert-Tournee der britischen Metal-Band noch häufiger blicken zu lassen – und zwar ganze 24 Mal. Die Konzert-Reise, die sie antritt, nimmt Emily zum Anlass eine Spendenaktion für an Brustkrebs erkrankte Frauen zu starten, die keinen ausreichenden Zugang zu medizinischer Versorgung haben. Auf der Spendenseite, die Emily ins Leben gerufen hat, schreibt sie: "Weil die Reise so verrückt ist, haben mich viele Freunde gebeten, meine Erfahrungen in einem privaten Blog zu dokumentieren. Nachdem ich darüber nachgedacht hatte, wurde…
Weiterlesen
Zur Startseite