Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Sebastian Bach Give ‚Em Hell

Hard Rock, Frontiers/Soulfood 12 Songs / VÖ: erschienen

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Metal Hammer

Bei Sebastian Bach hat man bei jeder Platte Angst, dass sein musikalisches Machwerk genauso zerschnippelt und auf Makellosigkeit getrimmt wird wie das Gesicht des einstigen Skid Row-Sängers.

Ganz unberechtigt ist das nicht. Bachs Musik wandelt fast traditionell auf einem Pfad zwischen cooler Hard Rock-Härte und Botox-Künstelei. GIVE ’EM HELL hat aber – wie schon der Vorgänger KICKING AND SCREAMING – das Gewicht auf die richtige Seite verlegt. Auf seine gar nicht mal sooo alten Tage scheint der frühere Coverboy noch ordentlich Wut im Bauch zu haben.

Von Beginn an gibt es meist volle Riff-Breitseite mit leichtem Alternative-Einschlag. Aber natürlich kommt auch die dritte Soloplatte nicht ohne ein Mindestmaß an Kitsch aus. Allerdings in erstaunlich erträglichem Umfang. Sebastian Bach ist ein Mann für den Mittelweg.

Er mag kantige Riffs genau wie er eingängige Melodien braucht, damit sie sich an seine noch immer fantastische Stimme schmiegen. Dass er dabei vereinzelt übers Ziel hinausschießt, liegt in Bachs Natur. Ab und zu wären ein paar Falten vielleicht gar nicht so verkehrt. Diese würden nämlich Gesicht und Musik noch natürlicher wirken lassen.

Rund 100 aktuelle Reviews findet ihr in unserer Mai-Ausgabe.

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 05/14“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Resident Evil 2 (PS4, Xbox One, PC)

Zum 21. Geburtstag bekommt „Resident Evil 2“ eine Frischzellenkur und kehrt als generalüberholte Fassung auf aktuelle Konsolen und den PC...

Just Cause 4 (PS4, Xbox One, PC)

Brachiale Action ohne Verschnaufpause auf der einen und eintönige Nebenmissionen auf der anderen Seite. Wie sich „Just Cause 4“ schlägt,...

Heavy Trip :: Komödie


ÄHNLICHE ARTIKEL

Slipknot WE ARE NOT YOUR KIND: Alle Infos zum neuen Album

Am 9. August 2019 erscheint endlich das neue Studioalbum von Slipknot. Findet hier alles Wissenswerte rund um WE ARE NOT YOUR KIND.

Rammstein: So klingt das Album

Erstmalig der Presse präsentiert wurde das siebte Rammstein-Album in der Karwoche. Die ersten Eindrücke der METAL HAMMER-Redaktion lest ihr hier.

Rammstein RAMMSTEIN: Alle Infos zum neuen Album

Am 17. Mai 2019 erscheint endlich das neue Studioalbum der deutschen Industrial-Metaller Rammstein. Findet hier alles Wissenswerte rund um RAMMSTEIN.

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein RAMMSTEIN: Alle Infos zum neuen Album

Nach den Making Of-Bildern vom ‘Deutschland’-Clip folgen nun auch die Behind The Scenes-Shots des ‘Radio’-Videos. Zu finden auf der Instagram-Seite der Band. https://www.instagram.com/p/BxKEtsuBEL0/ Test für neue Rammstein-Bühne im Norden Berlins Rote Lichter erstrahlen am Himmel im Norden von Berlin. Seit einigen Tagen werden auf dem Gelände der Veranstaltungsfirma Black Box Music in Wilhelmsruh Scheinwerfer getestet für die Lichtshow der neuen Rammstein-Bühne. Die aufwendig gefertigten Requisiten ragen dort ebenfalls in stählerner Optik in die Höhe. Sobald es dunkelt ist dann ein regelrechtes Licht-Gewitter zu beobachten. Die Rammstein-Tour ist nicht mehr lang hin und feiert am 27. Mai ihren Auftakt in Gelsenkirchen. Am 22.…
Weiterlesen
Zur Startseite