Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Metal-Musiker über LG Petrov (Entombed A.D.)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zahlreiche Metaller haben sich den sozialen Medien zu Wort gemeldet und ihrer Trauer über den Tod von LG Petrov Ausdruck verliehen. Dazu zählen Mitglieder von Megadeth, Amon Amarth, Kreator, Volbeat, Possessed, At The Gates, Slipknot, Meshuggah, Destruction, Amorphis, Killswitch Engage, Hatebreed, Arch Enemy und Hyprocrisy. Am eloquentesten bringt es womöglich Mikael Åkerfeldt von Opeth auf den Punkt:

Einer von uns

„LG Petrov war ‚unser Junge‘. Ein Stockholmer Original. Ich sollte mich anders ausdrücken und sagen: Er ‚ist‘ unser Junge, wirklich. Das wird sich nie ändern, auch wenn er körperlich nicht mehr hier ist. Er verkörperte den Ausdruck ‚auf dem Boden geblieben‘. Kein Schnickschnack. Er war einfach eine ausgesprochen liebenswerte Person. Übersprudelnd mit Positivität. Ein Freund. Jemand, den wir kannten, und er kannte uns. Jedes Mal, als ich ihm begegnete, haben wir gequatscht und über etwas gelacht. Er schnorrte gewöhnlich eine Zigarette (als ich noch ein Raucher war), und wir tranken palavernd ein Bier. Von seiner Krankheit zu hören kam als Schock. Aber irgendwo in deinem Kopf ist es nicht ‚echt‘, bis es echt wird. Es ist sowieso unmöglich, sich auf so etwas vorzubereiten.

Musikalisch war er ein Gigant in der Welt der Sänger. Ich meine, ich habe ihm das auch gesagt, aber LG war LG und tat es mit einem Lachen ab. Mein liebster Auftritt von ihm war, als Entombed in der Königlichen Oper hier in Stockholm auftraten. Das war herausragend! LG am Piano! An diesem Abend stellten sie viele anwesende Musiker in den Schatten, und ich war einer von ihnen. Wir werden das sacken lassen müssen. Wir werden nicht einfach einen ‚Entombed-Abend‘ auf der Stereoanlage haben und uns besser fühlen. Bald aber, hoffe ich. […] Verdammt! Es ist sogar schwierig, mit dem Schreiben aufzuhören, weil es das irgendwie besiegelt. Aber da habt ihr es: Lars-Göran Petrov, Ruhe in Frieden.“

🛒  WOLVERINE BLUES JETZT AUF AMAZON ORDERN!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dirk Verbeuren (@dirkverbeuren)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Atthegatesband (@atthegates_official)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jay Weinberg (@jayweinberg)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Meshuggah (@meshuggah)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SCHMIER (@schmier_666)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Amorphis (@amorphisband)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von J E S S E L E A C H (@jesse_d_leach)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Peter Tägtgren (@peter.tagtgren)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mille Petrozza (@mille.petrozza)

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Joe Duplantier: Wegen James Hetfield spiele ich Gitarre

Joe Duplantier von Gojira hat in einem Interview mit RockSverige verraten, welcher Musiker ihn als Teenager dahingehend beeinflusst hat, die Gitarre in die Hand zu nehmen und Gitarrist zu werden. Seine Antwort lautete: James Hetfield von Metallica. "Ich weiß, das ist überraschend. Nein, es ist nicht überraschend, denn ich habe über ihn geredet. Es ist überraschend, weil James eher ein Band-Leader und Sänger ist, und keiner von ihm als Gitarrist denkt. Manche Leute tun es, aber ich siedele ihn ganz weit oben an. Ich spreche da nicht über Soli, ich bin kein Schredder, ich schreddere nicht. Let The Hammer Fall Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite