Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Eskimo Callboy We Are The Mess

Trancecore, Redfield/Alive 13 Songs

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: METAL HAMMER

Bei diesem Band-Namen fliegen sofort die erhobenen Zeigefinger der politisch korrekten deutschen Schwarmkompetenz in die Höhe: Eskimo Callboy sollen sich auf ihrem Debüt BURY ME IN VEGAS (2012) nicht nur der Frauenfeindlichkeit, sondern auch der Homophobie und des Angriffs gegen Minderheiten schuldig gemacht haben.

Erstaunlich, dass 30 Jahre nach Mötley Crüe, W.A.S.P. und APPETITE FOR DESTRUCTION tatsächlich noch sinnfreie (und bewusst provokante) Texte über Suff und Sex für Aufregung sorgen. Dem Erfolg tat das wie immer keinen Abbruch, im Gegenteil. Die Band aus Castrop-Rauxel setzt daher weiter auf ihren bewährten Mix, der sich aus massig Elektronik, derben Breaks sowie flotten Metal-Riffs nährt und ordentlich Spaß zwischen die Backen bringt. Im Grunde klingt das Ganze wie Asking Alexandria auf LSD.

Allerdings machen es sich Eskimo Callboy phasenweise zu einfach. Ihre Lieder gehorchen fast immer demselben Bauplan, und das nutzt sich nach mehrmaligen Durchläufen ab. Auf den nächsten Alben muss das Sextett beweisen, dass es Variabilität nicht nur aus dem Duden kennt. Bis dahin wird die Messe aber mehr getanzt als gelesen. Denn WE ARE THE MESS macht eben letztlich doch Laune. Und darauf kommt es bei politisch unkorrekten Menschen schließlich an.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

TV Total begleitete Electric Callboy beim Summer Breeze

Electric Callboy lud TV Total-Moderator Sebastian Pufpaff zum Summer Breeze Open Air ein. Hier könnt ihr euch alle Videos dazu anschauen.

Der Vorhang für den neuen Namen von Eskimo Callboy ist gefallen

Nach den großen Diskussionen um den Namen der Band steht jetzt ein neuer fest. Ein Statement gibt es dazu auf den Social Media-Kanälen.

Metal im TV: arte zeigt Kiss Rocks Vegas-Konzertausschnitte

Zum 40. Jubiläum der Kult-Band Kiss gab die Band im Jahr 2014 gleich neun Live-Darbietungen in Las Vegas zum Besten. arte zeigt die Highlights.

teilen
twittern
mailen
teilen
MetalDays 2024: Absage des Festivals

MetalDays 2024 abgesagt! Folgendes Statement wurde heute von den MetalDays-Veranstaltern bekanntgegeben: "Liebe MetalDays-Community, mit gemischten Gefühlen teilen wir euch diese Nachricht mit: Die MetalDays werden im Jahr 2024 nicht stattfinden. Aufgrund der aktuellen Herausforderungen, die uns betreffen, mussten wir die schwere Entscheidung treffen die Festivalplanung für dieses Jahr nicht fortzusetzen. Nach intensiven Diskussionen sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass wird die MetalDays 2024 verschieben und uns stattdessen auf die MetalDays 2025 konzentrieren, die vom 27. Juli bis 2. August 2025 stattfinden werden. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber wir glauben, dass sie die vernünftigste ist und im…
Weiterlesen
Zur Startseite