Toggle menu

Metal Hammer

Search
Neue Reviews
Wacken: Band aus Kambodscha erhält Visum

Es war eine traurige Randgeschichte um das letztjährige Wacken Open Air herum: Die kambodschanische Death Metal-Band Doch Chkae sollte auf dem weltweit größten Metal-Festival auftreten; doch die deutschen Behörden verweigerten den Jungspunden die Einreise. Begründung: Ihnen fehle der ökonomische Hintergrund in ihrem Heimatland, weswegen es fraglich sei, ob sie die Absicht hätten nach Hause zurückzukehren. Mittels Last-Minute-Petition, bei der über 10.000 Menschen unterschrieben haben, sollte der Gig trotzdem noch stattfinden, doch leider hatte das keinen Erfolg. Nun gilt offenbar: neues Jahr, neues Glück. So sind die Organisatoren von Wacken, der Schweizer Sozialarbeiter Timon Seibel und und die aus Waisenkindern bestehende Band "hartnäckig geblieben",…
Weiterlesen
Zur Startseite