Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

In Extremo Sängerkrieg Akustik Radio Show

Universal 14 Songs/ VÖ: 28.11.2008

teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Universal

Muss eine Band schon ein paar Monate nach einem Nummer-eins-Album eine beinahe identische Akustikplatte auf den Markt bringen, die keine neuen Songs enthält, sondern lediglich bereits bekannte Stücke in einem neuen Gewand präsentiert?

Nein, muss sie nicht. Aber im Falle von In Extremo schadet es auch nicht. Mit SÄNGERKRIEG AKUSTIK RADIO-SHOW legen die Mittelalter-Rocker nun ein Album vor, das zeigt, dass ihre Musik auch wunderbar ohne Feuer und Verstärker funktioniert.

Das Album entstand Mitte Oktober, als sie beim Berliner Radiosender Fritz ein Akustik-Konzert spielten. Dabei kamen traurige, fröhliche und frische Versionen meist aktueller Songs heraus. Aber auch alte Perlen wie ‘Vollmond’ oder ‘Küss mich’ kleidet die stromlose Aufmachung sehr gut.

Und damit das Album nicht bloß ein gelungenes Aufwärmen altbekannter Songs ist, gibt es noch ein kleines Fan-Schmankerl oben drauf: In einer 45-minütigen Doku wird ein kurzer, aber durchaus interessanter Blick auf die Karriere der Berliner geworfen.

Zugegeben: SÄNGERKRIEG AKUSTIK RADIO-SHOW ist ein Album, das man nicht unbedingt haben muss. Für Anhänger der Band ist es aber ein durchaus schönes Extra für die besinnlichen Stunden.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Watchmen

Rammstein :: PARIS

Nightwish :: VEHICLE OF SPIRIT


ÄHNLICHE ARTIKEL

Lindemann veröffentlichen LIVE IN MOSCOW

Am 21. Mai 2021 erscheint das komplette und unzensierte Lindemann-Konzert vom 15. März 2020 in Moskau als Live-Album und Konzertfilm.

Soundgarden, Hole u.a. verklagen Universal wegen Feuer

Soundgarden und andere Bands wollen Geld von Universal, das ihnen das Label nach dem Feuer von 2008 vorenthalten haben soll.

‘Lords Of Chaos’: Kritik von Kennern

Wie kommt der Film bei langjährigen Black Metal-Kennern an, welche die Szeneprotagonisten persönlich kennen und die Entstehung des Genres miterlebten?

teilen
twittern
mailen
teilen
Lauschaffäre: Was ist eigentlich Technical Death Metal?

Metal ist eine der subgenrevielfältigsten Musikarten überhaupt. Wenn man seinen Blick in ein paar Nischen wirft, findet man in einer auch ein Genre, dass sich Technical Death Metal nennt, häufig auch als Tech Death bezeichnet. Dieser entwickelte sich gegen Anfang bis Mitte der neunziger Jahre und entsprang, wie der Name schon vermuten lässt, dem Schoß des Death Metal. Im Gegensatz zu seinem brachial unermüdlich knüppelndem Vorbild zeichnet sich dieser Musikstil durch technische Fertigkeiten und komplexes Songwriting aus.   Musiker zeigen dabei, dass sie Ahnung von ihrem Instrument haben und involvieren knifflige Spielerin in das monströse Konstrukt des Death Metal. Aufgrund des experimentellen Spiels…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €