Toggle menu

Metal Hammer

Search

E3: Das sind die besten Highlights der wichtigsten Spielemesse der Welt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In diesem Jahr findet vom 12. bis zum 14. Januar 2018 wieder die „Electronic Entertainment Expo“ statt. Die E3, wie die Messe in der Kurzform heißt, ist zweifelsohne die wichtigste Spielemesse der Welt und jedes Jahr stellen Branchengrößen wie Sony, Microsoft, Bethesda und EA neue Spiele vor. So natürlich auch in diesem Jahr. Bei der schieren Menge an Neuvorstellungen kann man allerdings schnell den Überblick verlieren. Wir haben deshalb hier die Highlights für euch zusammengefasst.

Resident Evil 2

Bereits im August 2015 hat Capcom bestätigt, offiziell am Remake von „Resident Evil 2“ zu arbeiten. Seitdem hat man aber nie wieder was von dem Projekt gehört. Dies hat sich mit der offiziellen Präsentation im Rahmen der E3 2018 nun geändert. So gab es nicht nur einen ersten Trailer zu bestaunen, auch das Veröffentlichungsdatum wurde genannt: „Resident Evil 2“ erscheint am 25. Januar 2019 für PS4, Xbox One und PC. Als Grafikengine kommt die aus „Resident Evil 7“ (Test) bekannte RE Engine zum Einsatz, allerdings in einer stark überarbeiteten und verbesserten Version.

„Resident Evil 2“ erschien erstmals 1998 und gilt für viele Spieler immer noch als der beste Teil der Reihe. Es gibt zwei verschiedene Kampagnen: Leon Scott Kennedy ist ein junger Polizist, der eigentlich seinen ersten Tag in Raccoon City antreten will. Doch dann kommt alles anders und er landet mitten in der Zombie-Apokalypse. Verzweifelt versucht er, zur Polizeistation zu gelangen. Da wartet allerdings schon eine neue Bedrohung auf ihn. Die zweite Kampagne handelt von Claire Redfield. Sie ist auf der Suche nach ihrem Bruder Chris (bekannt aus dem ersten „Resident Evil“) und trifft in dem Spiel auf Leon. Aufgrund eines Unfalls werden die beiden Figuren jedoch getrennt. Später kreuzen sich ihre Wege aber wieder.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=a-lEnz5QKuM

Spider-Man

„Spider-Man“ war schon oft auf der E3 zu Gast und im Vorfeld wurde bereits der Release-Termin dieses PS4-exklusiven Spiels veröffentlicht: Es erscheint am 07. September 2018. Auf der E3 2018 gab es aber frische Gameplay-Szenen zu bewundern, die die Vorfreude auf das Spiel steigern sollen und einen guten Einblick in die verschiedenen Mechaniken des Spiels gibt.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=xew1WivOfC4

The Last Of Us Part II

Die schlechte Nachricht gleich vorweg: Noch immer wissen wir nicht, wann „The Last Of Us Part II“ eigentlich erscheint. Auch auf der diesjährigen E3 blieb uns Entwickler eine Antwort schuldig. Immerhin hatten sie einen neuen Gameplay-Trailer im Gepäck. Und der zeigt, dass der zweite Teil deutlich brutaler und noch erbarmungsloser und düsterer als der Vorgänger wird. Ellie schleicht sich mit Pfeil und Bogen durch die Welt und schaltet Gegner mit ihren Stealth-Fähigkeiten aus.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=btmN-bWwv0A

Ghost Of Tsushima

Im neuesten Spiel von Studio Sucker Punch („Infamous“) ist man ein Samurai im feudalen Japan. Mit dem Katana muss man es gegen üble Banditen aufnehmen und diese besonders schnell, leise und effizient töten. Aber auch Schleich-Einlagen und Bosskämpfe wird es geben. Und der ihm Rahmen der E3 2018 gezeigte Gameplay-Trailer zeigt vor allem eins: „Ghost Of Tsushima“ scheint sehr von seiner dichten Atmosphäre zu leben. Einen Veröffentlichungstermin für diesen PS4-Exklusivtitel gibt es bisher noch nicht.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=FhqTNAlErQc

Devil May Cry 5

2013 hat das inzwischen zu Microsoft gehörende Entwicklerstudio Ninja Theory („Hellblade: Senua’s Sacrifice“) mit „DmC: Devil May Cry“ (Test) einen Quasi-Reboot der Reihe veröffentlicht, der gleichzeitig auch die Vorgeschichte von Dämonenjänger Dante erzählt. Viele Hardcorefans der Reihe störten sich aber an der Neuausrichtung und so ließ eine Fortsetzung sehr lange auf sich warten. Auf der E3 2018 wurde nun aber „Devil May Cry 5“ angekündigt. Und so wie es scheint, wird „DmC“ komplett ignoriert. Stattdessen gibt es ein Wiedersehen mit Nero aus dem vierten Teil. Aber auch Dante zeigt sich am Ende des Trailers kurz. Fans dürfen sich schon jetzt auf schnelle Action und wahnwitzige Kämpfe freuen. Allerdings muss man noch etwas Geduld haben: „Devil May Cry 5“ erscheint erst im Frühling 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=KMSGj9Y2T9Q

Cyberpunk 2077

Das nächste Spiel der „The Witcher“-Macher von CD Projekt Red ist ein düsteres Open-World-Rollenspiel, das in einer dystopischen Zukunft spielt und an Filme wie „Blade Runner“ erinnert. Offiziell basiert es aber auf dem Strategiespiel „Cyberpunk 2020“. Anders als bei „The Witcher“ wird der Titel komplett aus der Ego-Perspektive gespielt. „Cyberpunk 2077“ wird für PS4, Xbox One und PC erscheinen. Einen Release-Termin gibt es aber noch nicht.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=8X2kIfS6fb8

Shadow Of The Tomb Raider

Bereits im Vorfeld der E3 2018 gab es Infos zu „Shadow Of The Tomb Raider“, dem dritten und abschließenden Teil der Reboot-Trilogie. Lara Croft hat aus Versehen die Maya-Apokalypse ausgelöst und muss nun die Welt retten. „Shadow Of The Tomb Raider“ wird am 14. September 2018 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht. In einem ersten Trailer, der im März 2018 erschienen ist, gab es bereits einen ersten Vorgeschmack auf den neuen „Tomb Raider“-Titel. Dank der E3 haben wir jetzt auch erste Gameplay-Szenen.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=YSact5arz4o

Fallout 76

„Fallout 76“ ist ein Online-Prequel zu allen bisherigen „Fallout“-Teilen und spielt in den verstrahlten Überresten von West Virginia. Die Spielwelt soll vier Mal so groß sein als in „Fallout 4“ und der Titel lässt sich nur Online spielen. Ein Offline-Modus ist nicht geplant. Das Online-RPG erscheint am 14. November 2018 für PS4, Xbox One und PC.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=M9FGaan35s0

RAGE 2

Der postapokalyptische Shooter von id Software aus dem Jahr 2011 bekommt eine Fortsetzung. „RAGE 2“ spielt im Jahr 2185 und wird den ersten Teil konsequent fortsetzen, sich dabei aber nicht allzu ernst zu nehmen. Neben viel klassischer Egoshooter-Action wird man auch wieder viel Zeit in Fahrzeugen verbringen, die sich auch aufrüsten lassen. Der Spieler übernimmt die Rolle von Walker, dem letzten Ranger des Ödlands. Sein Haus wurde ausgeraubt und er wurde zum Sterben zurückgelassen. Jetzt muss er es mit blutrünstigen Gangs aufnehmen und das Regime von „The Authority“ ein für alle Mal zunichte machen. „RAGE 2“ wird im Frühling 2019 für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=ElUxRbCdlRE

Metro Exodus

Die Endzeitshooter-Reihe bekommt mit „Metro Exodus“ eine Fortsetzung. Der Titel spielt wieder in Russland und wieder muss es der Spieler gegen Monster, Mutanten und Menschen aufnehmen. Aber auch die toxische Umgebung zerrt an euch und andere Gefahren lauern überall. „Metro Exodus“ erscheint am 22. Februar 2019 für PS4, Xbox und PC. Auf der E3 2018 wurde eine neue Gameplay-Demo gezeigt.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=tKemIJ0G1C8

Super Smash Bros. Ultimate

Natürlich gab sich auch Nintendo auf der diesjährigen E3 die Ehre. Der Konzern stellte unter anderem das Promi-Prügelspiel „Super Smash Bros. Ultimate“ vor, bei dem es nicht weniger als 66 verschiedene Charaktere geben soll. Das Freischalten der neuen Figuren soll aber verändert werden, damit man sukzessive neue Charaktere freispielen kann. „Super Smash Bros. Ultimate“ kommt am 07. Dezember 2018 exklusiv für die Nintendo Switch raus.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=L93H7YC-83o

Death Stranding

Je mehr wir über „Death Stranding“, dem neuesten Spiel von Hideo Kojima erfahren, desto weniger wissen wir eigentlich. Zuletzt wurde bekannt, dass Spieler auf der ganzen Welt zusammenarbeiten müssen, um voran zu kommen. Allerdings ist es auch möglich, „Death Stranding“ komplett im Alleingang zu meistern. Norman Reedus spielt die Hauptrolle in „Death Stranding“, seine Figur heißt Sam Bridges. Neben ihm und Mads Mikkelsen war auch schon Regisseur Guillermo del Toro in einem Teaser-Video zu sehen, er wird ebenfalls im Spiel vorkommen. Seine Rolle ist aber noch unbekannt. Im Februar 2018 wurden dann auch noch Emily O’Brien und Troy Baker für „Death Stranding“ bestätigt. Zur E3 2018 gab es einen neuen, knapp neunminütigen, Gameplay-Trailer. Der PS4-Exklusivtitel hat leider immer noch keinen Release-Termin.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=rP3UngLFou4

Hitman 2

Auch „Hitman 2“ wurde schon im Vorfeld der diesjährigen E3 angekündigt. Profikiller Agent 47 muss wieder um die ganze Welt reisen und seine Ziele möglichst unauffällig ausschalten. Als Spieler hat man aber die komplette Freiheit und kann auch wie Rambo durch die einzelnen Sandbox-Level rennen und alles abknallen, was sich bewegt. Besonders klug ist das jedoch nicht. Jetzt gibt es einen neuen Gameplay-Trailer für den Schauplatz Miami. „Hitman 2“ erscheint am 13. November 2018 für PS4, Xbox One und PC.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=b4CgoNHgfe4

Beyond Good & Evil 2

2003 erschien das Action-Adventure-Spiel „Beyond Good & Evil“. Es stammt vom „Rayman“-Erfinder Michel Ancel, der große Pläne mit der Reihe hatte und bereits an eine Trilogie dachte. Doch die Fortsetzung ließ auf sich warten. Und auf sich warten. Und auf sich warten. Doch jetzt, mehr als 15 Jahre später, wird es endlich einen zweiten Teil geben. Bei „Beyond Good & Evil 2“ handelt es sich allerdings nicht um eine Fortsetzung, sondern um ein Prequel. Einen Release-Termin gibt es noch nicht, und auch die Plattformen wurden noch nicht bestätigt.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=IsoIUHDrPcg

DOOM Eternal

Der Nachfolger des 2016 veröffentlichten Egoshooters „DOOM“ (Test) ist offiziell. Mehr als einen kurzen Ankündigungstrailer gab es aber noch nicht. Konkrete Infos und Gameplay-Szenen will sich id Software für die QuakeCon aufheben, die in diesem Jahr vom 09. bis zum 12. August in Texas veranstaltet wird. So viel wissen wir aber schon „DOOM Eternal“ wird auf der Erde spielen und damit in die Fußstapfen von „DOOM 2: Hell On Earth“ aus dem Jahr 1994 treten.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=_oVwrpfo_QA

Just Cause 4

Entwickler Avalanche Studios arbeitet nicht nur gemeinsam mit id Software an „RAGE 2“, auch arbeitet das Studio im Alleingang an „Just Cause 4“, dem neusten Teil der Open-World-Zerstörungs-Reihe. Rico Rodriguez ist wieder die Hauptfigur, angesiedelt ist der neueste Teil im fiktiven Land Solís in Südamerika. Und das Beste: „Just Cause 4“ erscheint noch in diesem Jahr. Und zwar am 04. Dezember 2018 für PS4, Xbox One und PC.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=kyuCGQJuzVk

Starfield

Bethesda hat auf der diesjährigen E3 angekündigt, neue Wege zu gehen und mit „Starfield“ gleich  ein neues Franchise angekündigt. Hierbei handelt es sich um ein Singleplayer-Weltraum-Rollenspiel, allerdings gibt es noch keine weiteren Details. Es wurde aber bereits angedeutet, dass die Entwicklung wohl noch mehrere Jahre in Anspruch nehmen wird. Vermutlich erscheint „Starfield“ daher erst mit der nächsten Konsolengeneration in Form von PlayStation 5 und Co.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=JUobbpHERh8

Gears Of War 5

Offiziell trägt der fünfte Teil der „Gears Of War“-Reihe den schlichten Titel „Gears 5“, wir haben uns zum besseren Verständnis in der Überschrift aber für „Gears Of War 5“ entschieden. In „Gears 5“ steht Kait Diaz im Fokus. Sie ist die Tochter von Reyna Diaz, die eine Außenseiterin mit Locust-Abstammung war. Kait muss den Planeten Sera bereisen, um mehr über den Ursprung der Locust zu erfahren und kämpft dort mit ihrem Team. Verschiedene Terrains wie Gletscher und Wüsten wurden bereits angekündigt und das Spiel soll so abwechslungsreich wie kein anderer „Gears Of War“-Teil werden. „Gears 5“ soll 2019 exklusiv für die Xbox One erscheinen. Eine PC-Version gilt ebenfalls als wahrscheinlich.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=SEpWlFfpEkU

Anthem

Das kommende Sci-Fi-Rollenspiel der „Mass Effect“-Macher BioWare wurde im Vorfeld der E3 bereits angekündigt und sollte auch schon in diesem Jahr erscheinen, bevor „Anthem“ verschoben wurde. In einer zusammenhängenden offenen Welt müssen Spieler fremde Planeten erkunden und „Anthem“ ist eine Mischung aus Action-Spiel und RPG. Es wird am 22. Februar 2019 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=T6BeRjOcuQ8

Control

Remedy Entertainment hat vor allem durch die ersten beiden „Max Payne“-Spiele einen Namen für sich machen können. Durch einen Deal mit Microsoft erschienen Folgetitel wie „Alan Wake“ und „Quantum Break“ jedoch ausschließlich für die Xbox (und PC). Mit „Control“ soll 2019 aber ein neuer Multiplattform-Titel erscheinen. Auf der E3 2018 wurde das Spiel nun angekündigt. Es wird ein übernatürlicher Shooter aus der Third-Person-Perspektive. Protagonistin Jesse Faden kann ihre Umwelt manipulieren und so zum Beispiel schwebende Objekte manipulieren und ganze Räume zerstören. „Control“ erscheint 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=oFjb_vlCsRA

The Elder Scrolls VI

Der nächste Teil der epischen Rollenspiel-Reihe „The Elder Scrolls“ wurde im Rahmen der E3 2018 offiziell von Bethesda angekündigt. Allerdings befindet sich das Spiel noch in der Vorproduktion und so wird es noch mehrere Jahre dauern, bis es erscheinen wird. Dafür gibt es aber schon einen kurzen Teaser.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=OkFdqqyI8y4

Dying Light 2

Das Parkour-Zombie-Spiel „Dying Light“ aus dem Jahr 2015 bekommt eine Fortsetzung. Hier muss man als Spieler wieder vor Zombies fliehen und verschiedene Missionen erfüllen. Die Mischung aus „Mirror’s Edge“ und Zombie-Action kam 2015 gut an und der zweite Teil wird nahtlos am Erstling anknüpfen. „Dying Light 2“ erscheint 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=98oJYDRblLI
teilen
twittern
mailen
teilen
„Resident Evil 2“: Das Remake erscheint unzensiert in Deutschland

Aufatmen! „Resident Evil 2“, das gleichnamige Remakes des Klassikers aus dem Jahr 1998, erscheint in Deutschland komplett ohne Zensuren oder andere Kürzungen. Die USK hat dem Spiel eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt. Somit steht einem Release in Deutschland nichts mehr im Wege. Zensierte Vergangenheit Das ist gerade bei „Resident Evil“ alles andere als üblich. So gab es beim ersten Teil ursprünglich Zensuren beim Intro-Video, Teil 2 wurde in Deutschland indiziert und kam später noch mal als zensierte Version auf den Markt. Und auch „Resident Evil 3: Nemesis“ ist nur in gekürzter Fassung in Deutschland erschienen. In den vergangenen Jahren…
Weiterlesen
Zur Startseite