Toggle menu

Metal Hammer

Search

METAL HAMMER AWARDS 2018: Das sind die Nominierten!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 14. September 2018 finden zum zehnten Mal die METAL HAMMER AWARDS statt. Die Gäste erwartet eine spektakuläre Nacht voller Metal: Wir freuen uns nicht nur auf drei stimmungsträchtige Livebands (darunter Dirkschneider mit seiner letzten Accept-Songs-Performance und Night Demon), sondern auch auf viele namhafte Musiker als Preisträger und auf dem Schwarzen Teppich (siehe Video von 2017).

In den letzten Jahren haben alle Preisträger höchstpersönlich ihren Award in Berlin entgegengenommen. Wer wohl 2018 als Gast über den Schwarzen Teppich laufen und sich über eine der begehrten Auszeichnungen freuen wird? Sicher ist: So nah wie bei den METAL HAMMER AWARDS kommt ihr euren Helden nur selten! Sichert euch jetzt eure Eintrittskarte zum härtesten Abend des Jahres unter Eventim oder AD-Ticket

Seht hier die Nominierten der neun Kategorien bei den METAL HAMMER AWARDS 2018:

Bestes Album

Metal Anthem

Up And Coming

Bestes Debütalbum

  • Beast In Black BERSERKER
  • Prophets Of Rage PROPHETS OF RAGE
  • Cyhra LETTERS TO MYSELF
  • We Sell The Dead HEAVEN DOESN’T WANT YOU AND HELL IS FULL
  • Legend Of The Seagullmen LEGEND OF THE SEAGULLMEN
  • Phil Campbell & The Bastard Sons THE AGE OF ABSURDITY
  • Light The Torch REVIVAL
  • The Lurking Fear OUT OF THE VOICELESS GRAVE
  • Vuur IN THIS MOMENT WE ARE FREE – CITIES
  • Sons Of Apollo PSYCHOTIC SYMPHONY

Beste deutsche Band

Beste internationale Band

Beste Liveband

  • Dirkschneider
  • Five Finger Death Punch
  • Parkway Drive
  • Böhse Onkelz
  • Helloween Pumpkins United
  • Manowar
  • Testament
  • Iron Maiden
  • Slayer
  • Doro

Riffgott

  • Axel Rudi Pell
  • Glenn Tipton (Judas Priest)
  • Alexi Laiho (Children Of Bodom)
  • Alexander Scholpp (Tarja)
  • Paul Landers (Rammstein)
  • Michael Schenker
  • Jeff Waters (Annihilator)
  • Anders Björler (At The Gates)
  • Jen Majura (Evanescence, Jen Majura)
  • Jeff Loomis (Arch Enemy)

Legende

  • Warrel Dane
  • Glenn Tipton
  • Ozzy Osbourne
  • Ross The Boss
  • Tom G. „Warrior“ Fischer (Triptykon)
  • Bruce Dickinson
  • Brian Johnson
  • Jeff Becerra (Possessed-Sänger)
  • Dimebag Darrell
  • Alice Cooper

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Saitenhieb: Chart-Pussys

[Saitenhieb aus der METAL HAMMER-Augabe 12/2013] Liebe Rocker, in letzter Zeit hagelte es gute Nachrichten für die Metal-Szene: Powerwolf in Deutschland auf Platz eins, und Saltatio Mortis taten es ihnen kurze Zeit später nach. Avenged Sevenfold zum zweiten Mal in Folge auf dem Gipfel der US-amerikanischen Billboard Charts. Geht's noch besser? Wenn man sich die Reaktionen eines Teils der Metal-Fans zu Gemüte führt, müsste die Frage allerdings eher lauten: Geht's noch??? Da wird geschimpft, diffamiert, abgekotzt, als ob DJ Ötzi bestätigter Headliner bei Wacken sei (keine Kommentare, bitte!). Im Zentrum der Kritik steht dabei viel zu selten der persönliche Geschmack.…
Weiterlesen
Zur Startseite