Toggle menu

Metal Hammer

Search

METAL HAMMER AWARDS 2017: Das sind die Nominierten!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 15. September 2017 finden zum neunten Mal die METAL HAMMER AWARDS statt. Die Gäste erwartet eine spektakuläre Nacht voller Metal: Wir freuen uns nicht nur auf drei stimmungsträchtige Livebands (darunter In Extremo und Orden Ogan), sondern auch auf viele namhafte Musiker als Preisträger und auf dem Schwarzen Teppich.

In den letzten Jahren haben alle Preisträger höchstpersönlich ihren Award in Berlin entgegengenommen. Wer wohl 2017 als Gast über den Schwarzen Teppich laufen und sich über eine der begehrten Auszeichnungen freuen wird? Sicher ist: So nah wie bei den METAL HAMMER AWARDS kommt ihr euren Helden nur selten! Sichert euch jetzt eure Eintrittskarte zum härtesten Abend des Jahres unter www.metal-hammer.de/tickets.

Seht hier die Nominierten der neun Kategorien:

Metal Anthem

Up & Coming

Best Debut

  • Forever Still TIED DOWN
  • Dool HERE NOW, THERE THEN
  • As Lions SELFISH AGE
  • Gone Is Gone ECHOLOCATION
  • Invidia AS THE SUN SLEEPS
  • Memoriam FOR THE FALLEN
  • The Doomsday Kingdom THE DOOMSDAY KINGDOM
  • The Raven Age DARKNESS WILL RISE
  • The Unity UNITY
  • Zeal & Ardor DEVIL IS FINE

Best German

Best Album

  • Blues Pills LADY IN GOLD
  • God Dethroned THE WORLD ABLAZE
  • Gojira MAGMA
  • Heaven Shall Burn WANDERER
  • Kreator GODS OF VIOLENCE
  • Mastodon EMPEROR OF SAND
  • Meshuggah THE VIOLENT SLEEP OF REASON
  • Metallica HARDWIRED… TO SELF-DESTRUCT
  • Sodom DECISION DAY
  • Stone Sour HYDROGRAD

Legend

Best International Band

Best Live-Band

God Of Riffs

  • Esa Holopainen (Amorphis)
  • Gus G.
  • Maik Weichert (Heaven Shall Burn)
  • Michael Weikath
  • Oscar Dronjak (Hammerfall)
  • Peter Tägtgren
  • Rudolf Schenker (Scorpions)
  • Scott Ian
  • Wolf Hoffmann
  • Zakk Wylde

Der Ticket-Vorverkauf ist bereits gestartet!

Für 35€ feiert ihr mit uns und In Extremo die Metal-Party des Jahres bei den METAL HAMMER AWARDS 2017 in Berlin! Zum Ticket-Shop geht es hier: http://metal-hammer.adticket.de/Metal-Hammer-Awards.html

METAL HAMMER AWARDS 2017: In Extremo und Orden Ogan im Kesselhaus!

teilen
twittern
mailen
teilen
So entstand Iron Maidens SEVENTH SON OF A SEVENTH SON

>>> Die vollständige Iron Maiden-History 1985-1990 findet ihr in unserem aktuellen METAL HAMMER LEGENDEN Sonderheft (...) Steve Harris war sich durchaus bewusst, wie tief der Stachel im Fleisch seines Sängers saß. Für die kommende Produktion sollte das Songwriting nicht zuletzt des lieben Band-Friedens Willen wieder auf mehrere Schultern verteilt werden. Im Gegensatz zu dem nur losen Konzept von SOMEWHERE IN TIME besaß der Bandchef diesmal eine genauere Vorstellung davon, was er den Fans präsentieren wollte. „Es ging um unser siebtes Studioalbum, und ich hatte anfangs weder einen Titel noch irgendwelche Ideen dafür“, gesteht der 57-Jährige rückblickend. „Dann las ich die…
Weiterlesen
Zur Startseite